Journalisten schreiben darum nur noch für andere Journalisten. […] Für Redaktionen ist die Erwähnung in anderen Medien eines der letzten Erfolgserlebnisse. Die Erfolgserlebnisse bei den Auflagen, in der Personalrekrutierung und bei den Einnahmen sind schon lange vorbei.

Der Schweizer Journalist Kurt W. Zimmermann über das fehlende Publikum der Medien
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige