Anzeige

PR Agentur Frau Wenk bringt mit Clutch ein „Gesellschaftsmagazin für die digitale Welt“

Andrea und Gerhard Buzzi machen Buzz mit ihrem Magazin Clutch
Andrea und Gerhard Buzzi machen Buzz mit ihrem Magazin Clutch

Die Hamburger PR-Agentur Frau Wenk geht unter die Zeitschriften-Verlage und bringt mit Clutch ein "Gesellschaftsmagazin für die digitale Welt" heraus. Herausgeberin ist die Agentur-Geschäftsführerin Andrea Buzzi, Chefredakteur ist der frühere Bild-Mann Gerhard Buzzi. Das Heft erscheint in einer Auflage von 5.000 Exemplaren und kostet 9,50 Euro.

Anzeige
Anzeige

Clutch ist als Coffee-Table-Magazin konzipiert, also als Hingucker, und umfasst 100 Seiten. Verkauft wird das Magazin im Direktvertrieb über die Website clutch.frauwenk.de sowie über Kunden der Agentur Frau Wenk und die Vertriebspartner Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW), die Metropolregion Hamburg, der Berliner Knowledge Hub Quadriga, die Online Marketing Rockstars sowie die Events StartupCon und Year of the X.

Gegliedert ist Clutch in die Ressorts #Mensch, #Gesellschaft und #Wirtschaft. Der Hashtag darf da offenbar nicht fehlen. Neben diversen journalistischen Formaten gibt es auch Fotostrecken und Illustrationen. Andrea Buzzi: „Durch meine Beratungstätigkeit bin ich hautnah an den Entwicklungen der digitalen Wirtschaft dran und würde mich als besonders affin für digitale Produkte bezeichnen. Ich sehe aber auch, dass die Digitalisierung noch viele Unbekannte hat. Die Menschen sind hin- und hergerissen zwischen digitaler Überforderung und Entdeckergeist. Die Themen sind meist technisch anspruchsvoll und disruptive Märkte stellen besonders Manager vor große Herausforderungen. Wir als Frau Wenk haben uns daher vorgenommen, die digitale Welt in einem neuen Gesellschaftsmagazin verständlich und unterhaltsam darzustellen. Das war die Geburtsstunde von Clutch.“

Anzeige

Chefredakteur Gerhard Buzzi ergänzt: „Wir wollen mit unseren Geschichten inspirieren und Wissen vermitteln, das es Managern erlaubt, die nächsten Schritte in der Digitalisierung zu gehen.“ Im Oktober findet in Hamburg zudem das erste Clutch-Event in Kooperation mit dem Digital Innovation Cluster Hamburg@work und der Agentur Schwan Communications statt.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*