buzzer-das-letzte-aus-dem-netz

„70% Top zu 30 % Flop“: Homer Simpson hat eine neue Stimme und die Fans sind zufrieden

Die neue deutsche Stimme von Homer Simpson hat am Dienstag Premiere gefeiert – und kommt auch im Netz gut an.
Die neue deutsche Stimme von Homer Simpson hat am Dienstag Premiere gefeiert – und kommt auch im Netz gut an.

Zum Start der 27. Staffel von "Die Simpsons" bekamen besonders Fans spitze Ohren – immerhin konnten sie erstmals die neue deutsche Stimme von Homer Simpson hören. Das Geheimnis um den Nachfolger von Synchronsprecher Norbert Gastell, der vergangenes Jahr im Alter von 86 Jahren gestorben ist, hat ProSieben damit auch gelüftet: Christoph Jablonka tritt das schwere Erbe an. Für die Netzgemeinde hat er sich hervorragend geschlagen.

Wer verstehen will, wie schwer dieses Erbe wiegt, muss mehr als eine Rolle rückwärts machen. Denn Norbert Gastell übernahm seit Erstausstrahlung von „Die Simpsons“, im September 1991 und damals noch im ZDF, die deutsche Stimme von Homer Simpson. Oder in Zahlen: Für 26 Staffeln und 574 Folgen. Die gelbe Kult-Familie ohne Norbert Gastells unvergleichliche Stimme? Kann ja nur Homer ohne Duff-Bier gleichkommen.

Doch das Gegenteil scheint der Fall zu sein.

Bereits bei einer Preview-Veranstaltung in Berlin konnten Fans erstmals die neue deutsche Stimme von Homer Simpson hören – um wen es sich handelt, war aber noch ein Geheimnis. Bis jetzt: Am vergangenen Dienstag feierte die 27. Staffel von „Die Simpsons“ mit einer Doppelfolge Premiere. Und damit auch Christoph Jablonka, der das Schwere Erbe (nun offiziell) antritt. Offenbar mit großer Zustimmung, zumindest in der Netzgemeinde. Dort zeigt man sich von Homers neuen Synchronsprecher weitestgehend angetan. Auch wenn Norbert Gastell, der vergangenes Jahr im Alter von 86 Jahren gestorben ist, unersetzbar bleibt. Ein ähnlicher Konsens stellte sich auch nach dem Tod von Elisabeth Volkmann ein, deren Sprecherrolle für Marge Simpson von Anke Engelke (bis heute) übernommen wurde.

 

 

Mehr zum Thema

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*