Aus nach drei Ausgaben: Gruner + Jahr stellt Brigitte Biografie ein

Brigitte Chefredakteurin Brigitte Huber
Brigitte Chefredakteurin Brigitte Huber

Kaum ein Verlag hat in den vergangenen Monaten so viele neue Line-Extenions und neue Hefte an den Kiosk gebracht, wie Gruner + Jahr. Dass sich dabei nicht alle Projekte zu Top-Sellern entwickeln, dürften die Macher von Anfang an einkalkuliert haben. Wie Clap nun berichtet, stellen die Hamburger nach drei Ausgaben den Brigitte-Ableger Biografie wieder ein. Es fand sich keine ausreichende Fangemeinde.

Anzeige

Eine Verlagssprecherin bestätige die Meldung gegenüber MEEDIA und betonte, dass der Start durchaus „erfolgreich“ gewesen sei. Seit November 2015 hatte die Brigitte bislang insgesamt drei Ausgaben produziert. Durch das Aus wird es zu keinen Entlassungen kommen.

Das Biografie-Heft war aus dem Titel P.M. Biografie hervorgegangen. Die ursprünglichen Planungen sahen vor, dass das Magazin mit den Lebensgeschichten von bekannten Stars und Persönlichkeiten vier Mal in diesem Jahr erscheinen sollte.

Die bisherige Auflage wurde weder von der IVW gemessen, noch hat der Verlag jemals eigene Angaben dazu gemacht.

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Ich habe P.M. Biografie und dann Brigitte Biografie gekauft und gelesen. Da bei der Brigitte-Ausgabe nie angegeben wurde, wann das nächste Heft erscheint, war ich ständig auf der Suche nach dem nächsten Heft. Aber ich habe bei den Kioskbesuchen nie ein altes Heft „rumliegen“ sehen, das nicht verkauft wurde.
    Man kann nicht 10.000 Hefte drucken und annehmen das 20.000 verkauft werden (z.B.). Und die Grund „keine ausreichende Fanggemeinde“ ist ja auch an den Haaren herbeigezogen, denn ich bin auch nicht in den „sozialen Medien“ und „like“ usw.. Wenn Sie Belobigungen haben wollen müssen sie in die Politik gehen.
    In meinen Augen ausverkaufte Auflagen müssten eigentlich reichen um dieses Magazin weiterzuführen.
    Ich würde mich freuen, wenn diese Entscheidung noch mal überdacht wird.

    1. Endlich mal ein Magazin, das lesenswert war. Wahrscheinlich darf man heutzutage nicht anspruchsvoll sein, was Zeitungen betrifft. Diese Erfahrung habe ich schon öfters machen müssen.
      Ich würde mich freuen, wenn das Magazin weitergeführt würde, mache mir da aber keine allzu großen Hoffnungen.
      Die Masse entscheidet …
      Marion Sojka

  2. Ich bin PM-Biografie Fan der ersten Stunde und habe fast alle Hefte. Ich kann nicht verstehen, dass die Auflage eingestellt wird. Aber nachdem ich seit Oktober ständig alle Kioske umsonst nach der neuesten Ausgabe abgeklappert und das Internet durchforstet habe, habe ich nach dem Finden dieses Artikels nun endlich Gewissheit, dass ich nicht weitersuchen brauche… Sehr schade!

  3. Brigitte Biographie wird eingestellt.
    Da gibt es endlich mal eine Zeitschrift die mir zu 100% gefällt und schon nach der dritten Ausgabe wird sie eingestellt.
    Das liegt vielleicht daran dass viel zuwenige davon wußten und s ie gar keine Zeit hatte sich zu etablieren.Zudem gab es keinen Erscheinungstermin den man sich vormerken konnte. Kann es sein das man dieser Zeitschrift gar keine
    Chance gab? Ich habe mir noch nie die Mühe gemacht eine Zeitschrift zu googeln und jetzt das! Sehr bedauerlich – sehr schade. Brigitte stand sich – mal wieder! – selbst im Weg.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige