Anzeige

Spekulation um RTL-Serie: Setzt Amazon „Deutschland 83“ fort?

Streaming-Anbieter Amazon Prime Video setzt die RTL-Serie „Deutschland 83“ mit zwei weiteren Staffeln fort.
Streaming-Anbieter Amazon Prime Video setzt die RTL-Serie "Deutschland 83" mit zwei weiteren Staffeln fort.

Die Kritiken waren top, die Quoten hingegen eher ein Flop – doch an einer Fortsetzung von der für RTL produzierten Spionage-Serie "Deutschland 83" wurde nie gezweifelt. Überraschend: Das prestigereiche Projekt könnte nun vom linearen Fernsehen nun zu Streaming-Anbieter Amazon Prime Video wechseln, wie das Branchenmagazin DWDL berichtet.

Anzeige
Anzeige

Nach Informationen des Medienmagazins seien die Gespräche über eine Fortsetzung mit Amazon Prime Video sogar weit fortgeschritten. Auf Anfrage von DWDL wollten die beteiligten Parteien – sprich: Amazon, RTL und die Produktionsfirma UFA Fiction – die Spekulationen aber weder kommentieren noch dementieren. So oder so: Der eher ungewöhnliche Seitenwechsel vom linearen Fernsehen in die Streaming-Welt wäre gar nicht so abwegig. So genoss „Deutschland 83“ zwar bei Kritikern und mit Start im US-Fernsehen sogar international ein ungewohnt hohes Prestige für eine deutsche Serie, fiel bei den Zuschauern aber weitestgehend durch. Das damals eher zögerliche Verhalten gegenüber einer Fortsetzung seitens RTL war daher wenig überraschend.

Dennoch gab es von Anfang an wenig Zweifel, dass die UFA-Fiction-Produktion fortgesetzt wird. Wolf Bauer, CEO der Produktionsfirma, hat schon relativ früh verraten, dass aus „Deutschland 83“ eine Trilogie entstehen soll. Die Bücher für die zwei weiteren Staffeln – „Deutschland 86“ und „Deutschland 89“ – seien schon in Arbeit. Für RTL aber offenbar ein zu hohes finanzielles Risiko: Knapp eine Million Euro hat eine Folge der Spionage-Serie gekostet, verriet UFA-Fiction-Erfolgsproduzent Nico Hofmann. Die Hoheit über das gefeierte, aber kostspielige Projekt an Amazon abzugeben ist daher nicht unwahrscheinlich – immerhin könnte sich der Kölner Sender im Zweifel die Zweitverwertungsrechte im TV sichern.

Anzeige

Die Fortsetzung der Spionage-Serie könnte damit die zweite deutsche Eigenproduktion von Amazon werden: Regisseur und Schauspieler Matthias Schweighöfer produziert zur Zeit die Thriller-Serie „You are Wanted“ für den Streaming-Riesen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*