Anzeige

Katzenberger-Hochzeit besiegt mit herausragenden Quoten RTL-Hypnose und „ProSieben-Länderspiel“

Daniela_und_Lucas_Ballons_12.jpg
Haben am Samstagabend live bei RTL II geheiratet: Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis

Was für ein grandioser Erfolg für RTL II: Mit der Live-Hochzeit von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis lockte der Sender am Samstagabend 1,30 Mio. 14- bis 49-Jährige und erzielte damit einen Marktanteil von 15,3%. Kein anderer Sender war in der Prime Time im jungen Publikum so erfolgreich: Auch die beiden Shows von RTL und ProSieben kamen nicht an RTL II heran.

Anzeige
Anzeige

Das sind die fünf Dinge, die Sie über die Quoten vom Samstag wissen müssen:

1. Unglaublicher Erfolg für die Live-Hochzeit von Daniela Katzenberger

1,30 Mio. 14- bis 49-Jährige sahen ab 20.15 Uhr „Daniela und Lucas – Die Hochzeit“ bei RTL II. Der Marktanteil lag bei unfassbaren 15,3%. Kein anderes RTL-II-Programm erreichte im bisherigen Jahr 2016 so viele junge Zuschauer. Für einen Samstagabend mit großer Konkurrenz durch neue Shows von RTL und ProSieben und Film-Premieren bei Sat.1 und ZDF ein unglaublicher Erfolg für RTL II. Besonders begehrt war die Katzenberger-Hochzeit bei den 20- bis 29-Jährigen mit einem Marktanteil von 25,8% (!). Aber selbst bei den Über-65-Jährigen gab es 6,9%. So sammelte die 3-Stunden-Sendung am Ende im Durchschnitt 2,59 Mio. Zuschauer ein und kam im Gesamtpublikum auf 10,2%.

2. RTL-Hypnose holt ordentliche Quoten, „ProSieben-Länderspiel“ unschöne

Verloren haben gegen RTL II die beiden Shows von RTL und ProSieben. „Schau mir in die Augen – Promis unter Hypnose“ – sahen ab 20.15 Uhr bei RTL 1,25 Mio. 14- bis 49-Jährige – ein ordentlicher Marktanteil von 14,8%. ProSieben kam mit seinem viel zu langen „ProSieben-Länderspiel“ hingegen nur auf 780.000 junge Zuschauer und 10,7%. Eine Enttäuschung für die Show. Zum Vergleich: „Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft“ erreichte Mitte April mit 1,23 Mio. 14- bis 49-Jährigen noch sehr ordentliche 14,9%.

3. ZDF siegt mit Fußball und „Dresden Mord“

Anzeige

Im Gesamtpublikum war die Katzenberger-Hochzeit wie oben beschrieben zwar ebenfalls ein großer Erfolg, für den Prime-Time-Sieg reichte es hier aber nicht. Allerdings musste sich RTL II nur dem ZDF geschlagen geben, denn die ARD-Show „Beatrice Egli – Die große Show der Träume“ kam um 20.51 Uhr nur auf 2,57 Mio. Gesamt-Zuschauer und blasse 9,6%, landete damit hinter RTL II. Gewonnen hat um 20.15 Uhr stattdessen der ZDF-Krimi „Dresden Mord“ – mit 4,96 Mio. Sehern und tollen 18,7%. Auch der Tagessieg ging an das ZDF: mit dem Fußball-Länderspiel Deutschland-Ungarn lockten die Mainzer um 18 Uhr 8,16 Mio. Fans an – stolze 44,2%. Die Halbzeit-„heute“-Sendung kam auf 7,39 Mio. und 40,9%, die 20-Uhr-„Tagesschau“ des Ersten auf Platz 3 auf 5,02 Mio. Seher und 21,7%.

4. Sat.1 überzeugt mit „Monsieur Claude“, Vox mit „Die Verurteilten“

Zu den Gewinnern des Abends gehört ganz eindeutig auch noch Sat.1: Die Free-TV-Premiere von „Monsieur Claude und seine Töchter“ erkämpfte sich dort 1,14 Mio. junge Zuschauer und für Sat.1-Verhältnisse sehr gute 13,3%. Damit besiegte Sat.1 auch deutlich den Bruder ProSieben. Ebenfalls zufrieden sein kann noch Vox: mit 630.000 14- bis 49-Jährigen und 7,4% für „Die Verurteilten“. kabel eins blieb mit „Navy CIS“ um 20.15 Uhr hingegen bei 4,3% hängen, um 21.15 Uhr bei 4,8% und um 22.10 Uhr mit „Navy CIS: L.A.“ bei 4,9%.

5. Stark bei den kleineren Sendern: die „Mitternachtsspitzen“ und „Klein gegen Groß“

Die Nummer 1 abseits der großen acht Sender hieß am Samstag „Mitternachtsspitzen“. Die Show des WDR Fernsehens lockte um 21.45 Uhr 1,05 Mio. Leute an – ein toller Marktanteil von 4,0% und Platz 31 der Tages-Charts. Um 20.15 Uhr war das NDR Fernsehen erfolgreicher: mit einer Wiederholung von „Klein gegen Groß“, für die sich 920.000 (3,6%) entschieden. Außerdem erfolgreich: der „Tatort: Herrenabend“ um 21.45 Uhr im hr fernsehen mit 850.000 und 3,4%, sowie „Wohin der Weg mich führt“ um 22 Uhr im Bayerischen Fernsehen mit 730.000 und 3,1%. Im Pay-TV setzte sich der Film „Big Game“ durch: 150.000 sahen ihn ab 20.15 Uhr bei Sky Cinema – 0,6%.

Hier finden Sie bei MEEDIA täglich die Top 20 des Gesamtpublikums und der 14- bis 49-Jährigen. Eine Liste aller Quoten-Analysen der Vergangenheit lesen Sie immer an dieser Stelle.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Fuerchterlich und unkreativ…bleibe doch lieber mit der familie bei Running Man. Das ist auslaendisch und unterhaltsam.

  2. Bei RTL kommen eh alle in die Hölle und wer zum Teufel ist Katzenberger?
    Bei Pro7 gibt es zum x-ten mal Folge x von the big bang theory, welche nach
    gefühlten 50 Wiederholung langsam nicht mehr lustig ist –irgendwie war sie
    es auch nie. Ich nutze nur Prime, Netflix und co. Dort zahle gerne dafür, dass
    ich bestimmen kann was ich wann gucke.

  3. Ich wünschte, daß manche Sendung vor der Ausstrahlung überdacht werden sollte, wie zum Beispiel RTL Sonnabend dem 04.06.16 “ PROMIS UNTER HYPNOSE „- – selten so verscheißert gefühlt .

  4. Also mir schien die Hochzeit langweilig..es war bis auf das Moderatorenpaar schleppend.Der grösste Fauxpas war, dass man der Daniela den Hochzeitsstrauss vergass zu geben…das hätte dem Weddingplaner sowie der Produktionsfirma auffallen müssen…die Gäste sassen und standen wie Komparsen rum…wobei ich glaube dass der familien-und freundesanteil der geringste war…eine Familie in einem 12 Sitzer bis wobei die costs cordalis Ehefrau nicht mal dabei war??? Die Schwester von Lukas, Paul Pott,der Costa sowie DAS BRAUTPAAR einfach lebensecht voller Gefühle und vor allem die DANIELA so principessa-gleich kitschig aber gefühlsecht…der Bräutigam Lucas auch schwer verliebt….naja und die KLEINE DAS BESTE AN DER GANZEN CHOW… DIE SCHWESTER VON DANIELA OK…DIE FREUNDIN BRAV ABER EBEN PROVINZIELL…IHRE MUTTER IMMER AUF SHOW BEDACHT UND PROLETENHAFT EBEN EINE AUS DER „HEIMAT“ SO LANGSAM ABER SICHER IST DANIELA DIE PROMINENTE“ und nicht die „IRIS“ HOFFENTLICH SAGT MAL JEMAND DAS ZU IHR!!! Zur Iris meinte ich!!! Der Peter ist ein klasse stiefvater…alkes in allem war der Schluss sensationell als Lucas seiner Frau einen Stern aus ihren Sternbild geschenkt hat und die es ( wohl vor lauter aufregung) gar nicht verstsnd und annahm, dass er damit das Feuerwerk meinte…DANIELA DIESER MANN LIEBT DICH SEHR SEHR SEHR…SEI IHM EINE GUTE FRAU…DENK MAL AUSSER ANS LIEBE GELD ( VON WEGEN EHEVERTRAG) NICHT SO SEHR VIEL DU HAST EINEN DIAMANTEN GEHEIRATET UND DU BIST DER ROHDIAMANT…DU BIST ECHT…KLASSE…BELZSTIGEND….ABER AUCH SEHR VERLETZEND MITUNTER…hab Vertrauen in deinem mann und sei soooo lieb wie auf deiner hochzeit zu ihm ein leben ksng dann hast du den jackpott ( damit meine ixh nicht das geld)..
    Glg aus Salzburg
    Bin elken

  5. „Mit der Live-Hochzeit von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis lockte der Sender am Samstagabend 1,30 Mio. 14- bis 49-Jährige und erzielte damit einen Marktanteil von 15,3%.

    Kein anderer Sender war in der Prime Time im jungen Publikum so erfolgreich.“

    =====

    Generation doof.

  6. Man produziert und testet wohl preisgünstige mehrstündige Eigen-Formate gegen Quoten-Sieger wie Hochzeiten oder Lets Dance oder DSDS usw.
    Diese Show mit den vielen kleinen Test-Shows war vielfalts-mäßig vielleicht gar keine schlechte Idee.

    Bei PayTV sollte man vielleicht auch täglich alles zusammenzählen um die Relevanz abschätzen zu können statt sich Einzelsendungen herauszupicken. PayTV hat ja absichtlich 40(?) oder wie viele Sender damit jeder immer was zu sehen findet. ARD hat vielleicht auch so viele aber 10 davon sind die verschiedenen WDR und noch Bayern Nord und Süd und zwei SWR, zwei rbb usw.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*