Anzeige

Rechtzeitig zur EM: Marcel Reif wechselt zur Zeit und zu Sat.1

Marcel-Reif-Die-Zeit-Sat1.jpg

Hochkarätiger Neuzugang bei der Zeit: Sportjournalist und TV-Kommentator Marcel Reif (derzeit noch bei Sky) ist ab sofort neuer Kolumnist der Fußballseite der Wochenzeitung. Im Dreiwochenrhythmus soll er nach Mitteilung des Hamburger Verlagshauses zu aktuellen Themen aus dem deutschen und internationalen Fußball Stellung nehmen. Damit kann Reif bereits bei der anstehenden EM zur Feder greifen. Ebenfalls zur Europameisterschaft wird der 66-Jährigen neuer Experte bei Sat.1.

Anzeige
Anzeige

Moritz Müller-Wirth, stellvertretender Chefredakteur der Zeit: „Wir freuen uns, dass Marcel Reif in Zukunft regelmäßig als Autor für die Zeit tätig sein wird. Seine Expertise ebenso wie sein Gespür für Sprache und sein feiner Humor werden unsere Fußballseite bereichern.“

Reif, 66, hatte vor einigen Monaten angekündigt, seine Laufbahn als Fußball-Kommentator zu beenden. Wenn er noch mal etwas anderes machen wolle, dann müsse er das jetzt tun, sagte er.

Anzeige

So ganz nimmt er vom TV jedoch keinen Abschied. Für Sat.1 wird Reif vom 19. bis 22. Juni an vier Spieltagen gemeinsam mit Frank Buschmann die Partien der Fußball-EM analysieren.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Danke für die Information.
    Dann weiß ich, dass ich Sat1 nicht anzuschalten brauche.
    Er ist mE eines der schlechtesten Kommentatoren aller Zeiten.
    Dabei hatte ich mich schon so gefreut ihn nirgendwo mehr hören zu müssen – auch nicht durch zufälliges herumzappen…

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*