Anzeige

Mit Nora Tschirner und Christian Ulmen: MDR produziert 2016 und 2017 je zwei Weimar-„Tatorte“

Nora Tschirner und Christian Ulmen im neuen „Tatort: Der treue Roy“
Nora Tschirner und Christian Ulmen im neuen "Tatort: Der treue Roy"

Am kommenden Sonntag strahlt Das Erste den dritten "Tatort" mit Nora Tschirner und Christian Ulmen aus. Bei der Vorab-Premiere des Films mit dem Titel "Der treue Roy" am Dienstagabend in Weimar verkündete MDR-Fernsehdirektor Wolf-Dieter Jacobi, dass der MDR 2016 und 2017 je zwei Krimis mit dem Ermittler-Duo produzieren wird. Gestartet war der Krimi 2013 als einmaliger Eventfilm.

Anzeige
Anzeige

Bereits abgedreht ist ein vierter Film mit dem Arbeitstitel „Tot aber lebendig“. Der MDR wird in diesem Jahr noch einen weiteren Fall produzieren, im nächsten Jahr sollen ebenfalls zwei Weimar-Tatorte entstehen. Dies verkündete MDR-Fernsehdirektor Wolf-Dieter Jacobi bei der Premiere. „Der Tatort ist jetzt in Weimar zu Hause“, so Jacobi.

Gestartet war der Krimi aus der Klassikstadt 2013 mit „Die fette Hoppe“ als einmaliger Eventfilm. 2015 gab es mit „Der Irre Iwan“ eine Fortsetzung.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*