Lars Reckermann wird neuer Chefredakteur der Nordwest Zeitung

Wird neuer Chefredakteur der NWZ: Lars Reckermann
Wird neuer Chefredakteur der NWZ: Lars Reckermann

Publishing Ende August dieses Jahres geht Rolf Seelheim, Chefredakteur der Nordwest Zeitung, nach über 25 Jahren in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird im Herbst 2016 Lars Reckermann, derzeit noch Chefredakteur der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost in Aalen.

Werbeanzeige

Rolf Seelheim verlängerte auf Wunsch des Verlages seinen Vertrag bis zum 31. August 2016 und scheidet danach aus Altersgründen aus.

Der Vorsitzende der NWZ-Geschäftsführung, Ulrich Gathmann, dazu: „Wir freuen uns, dass wir mit Lars Reckermann einen kompetenten und engagierten Nachfolger gefunden haben, der den von uns eingeleiteten Change-Prozess und die erfolgreiche Arbeit von Rolf Seelheim fortsetzen wird.“

Werbeanzeige

Mehr zum Thema

Alle Kommentare

  1. Endlich! Die Art und Weise, wie Herr Seelheim die NWZ journalistisch heruntergewirtschaftet hat, dürfte in der deutschen Regional-Zeitungslandschaft einmalig sein. Der von ihm kurz nach Dienstantritt durchgesetzte Relaunch hatte vor allem ein Ziel: weniger Text, weniger Nachrichten, mehr Bilder und Boulevard. Diese Linie hat er seitdem konsequent verfolgt. Wer heute die NWZ in die Hand nimmt, ist in 10 Minuten durch. Und der Online-Auftritt liegt technisch und inhaltlich um Jahre hinter der Konkurrenz.

    Von dem Umgang mit freien Mitarbeitern möchte ich an dieser Stelle erst gar nicht reden …

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige