Alexander Stotz wird neuer CEO der Ströer Media Deutschland

Alexander Stotz
Alexander Stotz

Marketing Alexander Stotz wird zum 1. Februar neuer CEO der Ströer Media Deutschland (SMD). Er folgt auf Christian Schmalzl, der sich auf die Führung des Gesdamt-Konzerns in seiner Funktion als Chief Operating Officer der Ströer SE konzentrieren wird.

Werbeanzeige

Neben dem deutschen Plakatgeschäft verantwortet die SMD auch das digitale Geschäft mit regionalen Kunden des Außenwerbers Ströer. Stotz hat bisher als Chief Operating Officer der SMD gearbeitet. Eine der Hauptaufgaben von Alexander Stotz ist es, die Digitalisierung des deutschen Out-of-Home-Geschäfts weiter voranzutreiben und erfolgreich umzusetzen.

„In weniger als 20 Jahren hat Alexander eine beeindruckende Karriere von der studentischen Aushilfskraft bis zum CEO und Chef von 1.200 Mitarbeitern mit einer Ergebnisverantwortung im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich hingelegt“, so Udo Müller, CEO der Ströer SE. „Und das in ein und derselben Firma. Wir sind sehr stolz auf das, was Alexander mit Ströer und Ströer mit Alexander in dieser Zeit erreicht hat und auch darauf, dass solche Karrieren in unserem Unternehmen möglich sind.“

Werbeanzeige

Mehr zum Thema

Alle Kommentare

  1. Hallo, ich hoffe dass die Aktie wieder steigt, denn ich habe die Stöer Aktie für
    46,67 gekauft. Habe mein ganzes Geld investiert.
    Ich vertraue auf Euch.

    Freundliche Grüße

    Annerose

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige