Anzeige

Online-Dating-Studie: Männer suchen Sex, Frauen die große Liebe (Überraschung!)

Was suchst Du?
Was suchst Du?

Die Uni München hat zusammen mit dem Online Dating Vergleichsportal zu-zweit.de die Vorlieben von 10.000 Leuten in Bezug auf Online-Dating anhand ihrer Facebook-Profile untersucht. Ergebnisse: Online-Dater mögen Tätowierungen und lesen häufig Bild. 20 Prozent suchen online einen Partner, obwohl sie bereits in einer Beziehung sind.

Anzeige
Anzeige

Basis der Untersuchung waren 10.000 Facebook-Profile von Leuten, die Online-Dating nutzen. Neben den Vorlieben für Tattoos und Bild liken Online-Dater auf Facebook häufig die Klamottenmarke H&M und Milka-Schokolade.

Über 20% der Online-Dating Nutzer befinden sich bereits in einer Beziehung während sie sich online weiter umsehen. Fast 17% der männlichen Online-Dater, die Sex-Kontakte suchen, sind verheiratet. Mit 34% suchen Männer auf Dating-Plattformen vor allem nach einem Sex-Abenteuer, 39% der Frauen nach der große Liebe.

Anzeige

Weitere Vorlieben der Single-Börsianer: Männer mögen Kaffee, Fußball, Grillen, Mainstream-Hits und haben eine Vorliebe für Tattoos. Männer, die bei ausgewiesenen Partnersuche-Sites angemeldet sind bevorzugen Bier, mögen Actionfilme, tragen hochwertige Kleidung und lesen gerne Wirtschaftsmagazine.

Zu den Vorlieben der Frauen bei Single-Börsen zählen Tattoos, Schnäppchenjagd nach Schuhen und Schokolade. Partner-Sucherinnen sind eher konservativ und verfolgen die Paarsuche vorwiegend analytisch per Matching-Points und eigener Checkliste. Die Komplette Studie kann man unter zu-zweit.de runterladen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*