buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

„News“ war schon 14 Jahre alt: Focus Online fällt auf falschen Jesus rein

So berichtet das Bildblog über die olle Jesus-Kamelle bei Focus Online
So berichtet das Bildblog über die olle Jesus-Kamelle bei Focus Online

Focus Online hat die Meldung, dass Forensiker in England ein "Phantombild" von Jesus Christus angefertigt haben, wie er wirklich ausgesehen haben soll, vom englischen Mirror abgeschrieben. Blöd nur: Das Bild zeigt eigentlich gar nicht Jesus und die Story ist schon 14 Jahre alt, wie das Bildblog dokumentiert.

Anzeige
Anzeige

Demnach tauchte die Geschichte vom „echten Jesus“ bereits im Jahr 2001 auf. Damals u..a bei der BBC und im Tagesspiegel. Und in diesem war damals auch zu lesen, dass das Bild des bärtigen, dunkelhäutigen Mannes gar keine Rekonstruktion von Jesus Christus ist, sondern allgemein eine Rekonstruktion, wie Männer zu jener Zeit typischerweise aussahen.

Neben englischen Medien folgten laut Bildblog auch wieder einige deutschsprachige Medien im Nachgang zu Focus Online der ollen Kamelle mit dem „echten“ Jesus, u.a. das Focus Online Schwester-Portal Huffingtonpost.de, news.de, yahoo.de und oe24.at.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*