Anzeige

Funke Digital: Alexander Rüben leitet neu geschaffenen Bereich M&A und Business Incubation

Rüben_Alexander.jpg

Im September verkündete die Funke Mediengruppe in NRW, ihren Schwerpunkt ab sofort aufs Digitale zu legen. Zwei Monate später schafft Funke Digital einen neuen Unternehmensbereich: M&A und Business Incubation. Verantworten wird diese Aufgaben Alexander Rüben.

Anzeige
Anzeige

Alexander Rüben arbeitet seit 2008 bei Funke, zuletzt in der Geschäftsleitung von Funke Digital als Head of Operations. Zu seinen Aufgaben gehört auch weiterhin das Management aller Digital-Beteiligungen. Nach seinem BWL-Studium stieg er als Trainee am Konzern-Stammsitz Essen ein. 2010 wurde er Referent und Projektleiter der Geschäftsführung und arbeitete in dieser Position unter anderem an der Übernahme von Zeitschriften und Regionalmedien von Axel Springer mit.

„Wir stellen uns optimal für weiteres Wachstum auf und schaffen klare Strukturen für zukünftige Akquisitionen”, betont Funke-Digitalchef Stephan Thurm. „Alexander Rüben hat bereits die jüngsten Zukäufe im Digitalsegment federführend begleitet. Ich freue mich, dass er diese wichtige Position übernimmt.“

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*