Anzeige

Johannes M. Fischer wird neuer Chefredakteur der Thüringer Allgemeinen

Johannes M. Fischer wird neuer Chefredakteur der Thüringer Allgemeinen
Johannes M. Fischer wird neuer Chefredakteur der Thüringer Allgemeinen

Die Thüringer Allgemeine (gehört zur Funke Mediengruppe) bekommt mit Johannes M. Fischer einen neuen Chefredakteur. Er folgt auf Paul-Josef Raue, der seit 2009 Chefredakteur der Regionalzeitung war und zum 31. Oktober 2015 seine Tätigkeit beendet hat.

Anzeige
Anzeige

Johannes M. Fischer ist seit 2010 Chefredakteur der Lausitzer Rundschau. Dort setzte er sich u.a. für eine enge Zusammenarbeit zwischen Print und Online ein. Vor seiner Zeit bei der Lausitzer Rundschau war der 55-jährige vier Jahre lang stellvertretender Chefredakteur bei der „Freie Presse Chemnitz, wo er die Einführung von Regionaldesks verantwortete. Zuvor war Fischer bei der Freien Presse Chemnitz tätig, u.a. als Regionalleiter, Reporter in Auslandseinsätzen wie Ruanda, Kosovo und Afghanistan sowie Redakteur im Ressort Zeitgeschehen & Hintergrund.

Der genaue Eintrittszeitpunkt von Johannes M. Fischer bei Funke steht noch nicht fest.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Hat diesen Beitrag ein Roboter geschrieben? „Zuvor war Fischer Freie Presse Chemnitz tätig“ sieht mir ganz danach aus… 🙂

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*