Anzeige

1,7 Mrd. Euro Umsatz und 9.000 Beschäftigte: Bertelsmann schafft größte Druckerei-Gruppe

Axel Hentrei und Bertram Stausberg werden CEOs der neuen Bertelsmann Printing Group
Axel Hentrei und Bertram Stausberg werden CEOs der neuen Bertelsmann Printing Group

Bertelsmann schafft die größte Druckerei-Gruppe Europas und bündelt seine Druck-Geschäfte mit 1,7 Mrd. Euro Umsatz und rund 9.000 Beschäftigten. Der neue Unternehmensbereich umfasst dabei weltweite Offset- und Tiefdruckaktivitäten von Bertelsmann. CEOs werden Axel Hentrei und Bertram Stausberg, Ulrich Cordes übernimmt die Funktion des CFO.

Anzeige
Anzeige

Ab dem 01. Januar 2016 fasst Bertelsmann seine Offset- und Tiefdruckaktivitäten zusammen; die Führung der Bertelsmann Printing Group übernehmen Alex Hentrei, der bislang CEO der Arvato Solution Group Print war, und Bertram Stausberg, bisher CEO von Be Printers und Prinovis, als Co-CEOs. Dabei berichten sie an den Vorstandsvorsitzenden von Bertelsmann Thomas Rabe. Ulrich Cordes wird derweil Chief Financial Officer (CFO) der neuen Gruppe, Cordes war zuvor bei Arvato für Digital Marketing, Print Solutions, IT Solutions und Replication zuständig.

Thomas Rabe sagt: „Der heutige Schritt markiert einen Meilenstein bei der Stärkung unserer Kerngeschäfte. Die Bertelsmann Printing Group wird das Druckgeschäft an vorderster Stelle mitgestalten. Als Marktführer in Europa ist der neue Bereich hervorragend aufgestellt, den Herausforderungen der Branche zu begegnen. Gleichzeitig erlaubt dieser Schritt unserer Service-Einheit Arvato, sich nun voll auf ihre wachsenden Dienstleistungsgeschäfte – unter anderem in den Bereichen CRM, SCM, Financial Solutions und IT – zu fokussieren.“

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*