buzzer-das-letzte-aus-dem-netz

Der neue „Star Wars“-Trailer: Wo ist Luke Skywalker?

Der neue „Star Wars“-Trailer
Der neue "Star Wars"-Trailer

In knapp zwei Monaten ist es soweit: Kurz vor Weihnachten startet der neue "Star Wars"-Film: "Das Erwachen der Macht." Am Montag veröffentlichte Disney den finalen Trailer. In dem knapp dreiminütigem Spot gibt es neue Einblicke in die actionreichen Szenen von Episode VII und auch ein Wiedersehen mit den Alt-Stars Harrison Ford als Han Solo und Carrie Fisher aka Leia. Doch einer fehlt (noch): Luke Skywalker.

Anzeige

„Die Geschichten sind wahr. Alle. Die dunkle Seite und die Jedi, es gibt sie“, erklärt Han Solo der jungen Rebellin Rey. „Das Erwachen der Macht“ spielt rund 30 Jahre nach Episode VI und dreht sich um ein Rebellen-Trio, das gegen eine Nachfolgeorganisation des Imperiums kämpft.

Obwohl Prinzessin Leia, Han Solo und auch Chewie im Trailer zu sehen sind, fehlt von Mark Hamill aka Luke Skywalker auf den ersten Blick noch jede Spur. Wer jedoch genau hinsieht, erkennt jedoch bei Minute 1:40 eine Roboter-Hand, die Skywalkers sein könnte – die er in Episode V im Kampf gegen Darth Vader verliert.

Bei Fans sorgt das Fehlen Skywalkers bereits für wilde Spekulationen: Auf der Seite nme.com mutmaßen in dem Thread „Where the hell is Luke Skywalker“ („Wo zur Hölle ist Luke Skywalker?“) viele User, er könne zum Beispiel auf einem Wüstenplaneten gefangen – oder gar auf die dunkle Seite der Macht gewechselt sein.

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige