Anzeige

„Zwischen zwei Leben. Von Liebe, Tod und Zuversicht“: Ex-stern-Chef Wichmann schreibt Westerwelle-Biografie

Dominik Wichmann und Guido Westerwelle haben ein Buch über die Leukämie des Politikers geschrieben
Dominik Wichmann und Guido Westerwelle haben ein Buch über die Leukämie des Politikers geschrieben

Guido Westerwelle macht den Schritt zurück in die Öffentlichkeit und bringt kommenden Monat eine Biografie heraus, in der er von seiner Leukämie-Erkrankung berichtet. Das Buch, das im Verlag Hoffmann Campe erscheint, zitiert aus zahlreichen Tagebucheinträgen und Gesprächen, die der ehemalige Außenminister mit Ex-stern-Chefredakteur Dominik Wichmann geführt hat.

Anzeige
Anzeige

Mit Westerwelle sprach Wichmann nicht nur über die schwarze Zeit nach Bekanntwerden seiner Krankheit und der Krebsbehandlung, sondern auch über die Kindheit des ehemaligen Vorsitzenden der FDP, die er im Rheinland verbrachte, sowie über die Faszination der Politik. Auch soll Westerwelle über seine „große Liebe“ sprechen.

Mit dem Buch über seine Leukämie wolle Westerwelle „Kraft und Zuversicht“ vermitteln und zeigen, dass zwar niemand von Schicksalsschlägen gefeit sei, aber dagegen ankämpfen könne.

Anzeige

Westerwelle machte Mitte vergangenen Jahres bekannt, dass bei ihm die lebensbedrohliche Krankheit der „Akuter myeloischer Leukämie“ festgestellt worden sei. Die Diagnose bedeutete das Aus auf dem politischen Parkett, es folgte eine Chemotherapie und eine Transplantation von Stammzellen, für die sich „unter dramatischen Umständen“ ein Spender fand.

Mit seinem Buch „Zwischen zwei Leben. Von Liebe, Tod und Zuversicht“ wagt Westerwelle nun wieder den Schritt in die Öffentlichkeit. Mit Dominik Wichmann als Autor, hat er einen erfahrenen Journalisten und langjährigen Beobachter seiner Person gefunden. Diesen hat Westerwelle persönlich angefragt. Drei Monate hat Wichmann recherchiert und geschrieben. „Das Schreiben, vor allem aber die Recherchen, haben mich nicht nur sehr beschäftigt, sondern auch sehr bewegt. Es ist schier unvorstellbar, was diesem Mann nach dem abrupten Ausscheiden aus der Politik widerfahren ist“, so Wichmann in einem Statement bei Facebook. Das Buch soll am 10. November erscheinen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*