Verlagsgruppe Handelsblatt stellt Vermarktungsaktivitäten neu auf

Frank Dopheide ist Mitglied der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Handelsblatt
Frank Dopheide ist Mitglied der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Handelsblatt

Die Verlagsgruppe Handelsblatt stellt ihre Vermarktung neu auf. Unter der Führung von Geschäftsführer Frank Dopheide sollen der Vermarkter iq media, die hauseigenen Vermarktungsspezialisten des 360-Grad-Teams sowie der Mittelstandsvertrieb enger zusammenrücken. Die Düsseldorfer wollen so ihr Geschäft mit Firmenkunden ausbauen.

Anzeige

Ziel soll zukünftig sein, den Kunden nicht mehr nur ein Produkt zu verkaufen, sondern eine vollständige Kommunikationslösung – „von der Anzeige über Corporate Publishing, Research Leistungen und Veranstaltungen bis hin zum Content Marketing“, erklärt Dopheide. „Ein besonderes Augenmerk soll dabei auf der Vermarktung innerhalb des Mittelstandes liegen. Das Handelsblatt, die WirtschaftsWoche und unsere Fachmedien sollen ein Ort sein, in dem sowohl große als auch mittelständische Unternehmen direkt mit der Zielgruppe der Entscheider kommunizieren.“

Die neue Aufstellung wird mit den beiden Geschäftsführern der iq media, Martin Fischer und Christian Herp, vorbereitet und umgesetzt. Sobald die arbeitsintensive Phase der Neuorganisation abgeschlossen ist, will Martin Fischer dies als Anlass nutzen, das Unternehmen Ende 2016 in bestem freundschaftlichen Einvernehmen mit der Verlagsgeschäftsführung zu verlassen und sich mit einer Beratungsfirma in Hamburg selbstständig zu machen, so die Verlagsgruppe.

Bis zu seinem Ausscheiden wird er weiter als Geschäftsführer für den Bereich der Printvermarktung verantwortlich sein, während Co-Geschäftsführer Christian Herp nach wie vor den Bereich der Onlinevermarktung verantwortet. Die Onlinevermarktung ist in der Mehrheitsbeteiligung iq digital verankert, an der auch die Zeit Gruppe, FAZ-Verlag und Süddeutscher Verlag mit jeweils 15 Prozent beteiligt sind.

MEEDIA gehört zur Verlagsgruppe Handelsblatt 

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige