Anzeige

Neue Leiterin des Newslab in Deutschland: Google holt Isabelle Sonnenfeld von Twitter

Isabelle Sonnenfeld wechselt als Leiterin des deutschen Newslab von Twitter zu Google
Isabelle Sonnenfeld wechselt als Leiterin des deutschen Newslab von Twitter zu Google

Isabelle Sonnenfeld wechselt zum 1. Oktober von Twitter zu Google. Die bisherige "Head of News" bei Twitter Deutschland wird bei Google das deutsche Newslab leiten. Im September 2011 war Sonnenfeld die erste Twitter-Mitarbeiterin außerhalb der USA, Großbritannien und Japan.

Anzeige
Anzeige

Bei Google soll sich Isabelle Sonnenfeld vor allem um drei Bereiche kümmern:

  1. Google Tools für Journalisten: Dazu gehören Workshops, Trainings und individuelle Beratungen für Journalisten, Blogger und Medienunternehmen, sowie die Teilnahme an Fachkonferenzen.
  2. Unterstützung von Redaktionen im Bereich Datenjournalismus, zum Beispiel unter Einsatz von Google Suchtrends.
  3. Kooperationen: Hier geht es um die Organisation bestehender und neuer Programme an der Schnittstelle zwischen Medien und Technologieunternehmen.
  4. Anzeige

Das Google Newslab zählt zu den Aktivitäten der im April gestarteten Digital News Initiative des Internet-Giganten. Nach Großbritannien ist Deutschland der zweite Markt, in dem nun eine eigene Position für den Bereich Newslab geschaffen wurde. Im Rahmen der News Initiative hat Google einen Fonds mit 150 Mio. Euro für drei Jahre aufgelegt. Die Initiative will Innovationen im digitalen Nachrichtengeschäft suchen, finden und fördern. Vom Start weg mit dabei waren Verlage wie FAZ, Die Zeit, Les Echos, Financial Times, Guardian, NRC Media, El País und La Stampa.

(swi)

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*