Anzeige

Apple engagiert CNN-Journalist Etan Horowitz für News-App

Etan Horowitz wechselt zu Apple
Etan Horowitz wechselt zu Apple

Seit Juni ist Apple auf der Suche nach Journalisten, die den News-Aggregator Apple News unterstützen. Nun wurde die erste Personalie bekannt. Wie der CNN-Journalist Etan Horowitz via Twitter schrieb, wird er in Cupertino als Senior Lead Editor anheuern. Seine erste Aufgabe wird es offenbar sein, das Team zu erweitern.

Anzeige
Anzeige

Horowitz hat CNN bereits verlassen, wo er die vergangenen vier Jahre als Redakteur den mobilen Auftritt der Nachrichten-Seite vorangetrieben hat. Erfahrungen, von denen Apple profitieren könnte.

Anzeige

Horowitz wies via Twitter auch darauf hin, dass er Kollegen sucht. Eine erste Stellenausschreibung für den Apple News Editor veröffentlichte Apple im Juni dieses Jahres. Bei Kandidaten legt Apple besonderen wert auf mehrjährige Newsroom-Erfahrung sowie einen Bachelorabschluss in Journalismus oder Kommunikationswissenschaften, selbstverständlich hohe Social-Media-Affinität und „die Fähigkeit, gute Inhalte zu den richtigen Leuten zur richtigen Zeit zu bringen“.

Der Ex-CNN-Mann ist nicht der erste Journalist im Konzern. Neben Medienmachern für Apple News hat der Konzern bereits Journalisten für die redaktionelle Betreuung von iTunes gesucht. Im vergangenen Jahr hatte Apple bereits den Techblogger Anand Lal Shimpi („AnandTech“) und Chris Breem, den früheren Chefredakteur der MacWorld, verpflichtet.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*