Julia von Boehm heuert als Creative Director Fashion beim stern an

stern.jpg

Die internationale Stylistin Julia von Boehm, 35, verstärkt das Modeteam des stern als Creative Director Fashion. Sie wird künftig die Konzeption und kreative Umsetzung der Modesupplements verantworten, die als stern-Extrahefte im Frühjahr und Winter erscheinen.

Anzeige

Nach dem Abitur in ihrer Heimatstadt Heidelberg begann Julia von Boehm ihre Karriere an der Seite von Carine Roitfeld, der sie später zur französischen Vogue folgte. Seit 2010 arbeitet sie als Stylistin und Moderedakteurin in New York und berät und stylt u.a. für Vogue, Harper’s Bazaar, Interview, Lancôme, Jil Sander, DKNY, Maybelline und Escada. Sie ist persönliche Stylistin von Nicole Kidman und Kate Winslet und betreut Prominente wie Katy Perry und Kirsten Dunst für weltweite Werbekampagnen und große Magazine.

stern-Chefredakteur Christian Krug: „Mit Julia von Boehm haben wir eine exzellent vernetzte Modeexpertin gewinnen können, die uns in jeder Hinsicht inspiriert. Durch ihre Arbeit für Modelabels wie Tom Ford, Jil Sander, Bulgari und Jimmy Choo bringt sie einen breiten Erfahrungsschatz ein. Mit ihr an der kreativen Spitze unseres Teams werden wir den Schwerpunkt unserer Berichterstattung noch mehr auf spektakuläre Designs und ungewöhnliche Fotografie lenken. Außerdem hat von Boehm als Stylistin von Schauspielerinnen wie Nicole Kidman und Kate Winslet ständig Zugriff auf die neuesten Kollektionen der großen Designer. Besser informiert kann man nicht sein.“

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Ja, so gehts. Neulich habe ich im Stern noch den sympathischen Artikel über die Frau gelesen. Ganz down to earth, ihre Karriere als Glückfall usw usw.
    Und jetzt wird mir das als große Modedame präsentiert, die ja immer schon…und sowieso Nicole Kidmann…
    Lieber STERN, deshalb bist Du mir so unheimlich geworden. Ich hab das Gefühl, es gibt keine innere Wahrheit mehr im Heft. Es wirkt für mich so gedreht wie es grade passt. Sorry, das finde ich auch im Internet und lese darum lieber ModeBlogs. Tschüs, Dein Leser F.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige