Anzeige

Social-Media-Likemedien-Ranking: Bild größter Verlierer, stern und Süddeutsche größte Gewinner

Bild hat viele Social-Media-Interaktionen eingebüßt, stern Süddeutsche haben deutlich zugelegt.
Bild hat viele Social-Media-Interaktionen eingebüßt, stern Süddeutsche haben deutlich zugelegt.

Das Flüchtlings-Drama war im August das prägende Thema in den sozialen Netzwerken. Vor allem zwei Medien taten sich mit einzelnen Artikeln hervor: stern und Süddeutsche.de gewannen laut 10000 Flies die meisten Likes, Shares, etc. hinzu. Ganz vorn bleibt im Likemedien-Ranking trotz Verlusten aber Bild.

Anzeige
Anzeige

So spannend war der Kampf an der Spitze des 10000-Flies-Likemedien-Rankings noch nie. Zwar bleibt Bild trotz eines 14,8%-Verlustes vorn, doch dahinter folgen gleich vier Websites mit einem Abstand von insgesamt nur rund 100.000 Flies. Platz 2 geht dabei weiter an Spiegel Online, doch mit einem Minus von 8,5% hielt SpOn diesen Rang nur ganz knapp. Denn: Heftig, Focus Online und sport1 verbesserten sich allesamt klar und rückten Spiegel Online auf die Pelle. Interessant ist dabei vor allem das Heftig-Plus, das die Abwärts-Tendenz der Website erstmal beendet und ihr den besten Monatswert seit Februar beschert.

Zur Erinnerung: Die Social-Media-News-Charts 10000 Flies ermitteln täglich – und in der Pro-Version auch in Echtzeit – die Social-Media-Interaktionen für die Artikel tausender deutschsprachiger Medien, Blogs, Organisationen, etc. Daraus entstehen Artikel-Rankings und einmal im Monat die Top 100 der Likemedien, der Websites also, die mit ihren Inhalten am erfolgreichsten bei Facebook, Twitter und Google+ waren.

Die größten Gewinner des Monats heißen aber stern und Süddeutsche.de. Der stern gewann fast 340.000 Flies hinzu, Süddeutsche.de rund 265.000. Das entspricht Zuwachsraten von 53,4% und 45,0%, beide Publisher landeten nur knapp hinter ihren Rekordwerten. Beim stern hieß der erfolgreichste Artikel des Monats August “Ihr seid die Dummheit. Die Peinlichkeit“, er beschäftigte sich mit dem bekannten Youtube-Video von Joko und Klaas, das millionenfach angeschaut wurde. Der stern-Beitrag kam allein auf über 100.000 Flies. Die Süddeutsche punktete vor allem mit dem Artikel “Handys sind für Flüchtlinge kein Luxus“, der über 67.000 Flies einsammelte.

Anzeige

Weitere Analysen über die Websites, die neue Rekorde aufgestellt haben und die, die zum ersten Mal in der Top 100 dabei sind, lesen Sie im 10000-Flies-Blog. Dort finden Sie auch das komplette Ranking.

Top 20: deutschsprachige Medien nach Social-Network-Resonanz
Juli Website Flies August 2015 vs. Juli
1 1 Bild 3.018.317 -525.702 -14,8%
2 2 Spiegel Online 1.867.474 -173.327 -8,5%
3 5 Heftig 1.866.153 235.353 14,4%
4 3 Focus Online 1.841.281 133.652 7,8%
5 6 sport1 1.764.244 192.970 12,3%
6 4 RTL.de 1.447.299 -232.273 -13,8%
7 7 Die Welt 1.364.118 -64.036 -4,5%
8 15 stern 975.108 339.382 53,4%
9 18 Süddeutsche.de 855.141 265.209 45,0%
10 8 Der Postillon 826.281 -126.549 -13,3%
11 11 Zeit Online 819.155 16.547 2,1%
12 10 The Huffington Post 676.527 -126.775 -15,8%
13 13 n-tv 636.483 -25.325 -3,8%
14 14 transfermarkt 635.264 -20.539 -3,1%
15 17 Frankfurter Allgemeine 621.236 23.014 3,8%
16 9 N24 582.684 -356.036 -37,9%
17 12 LikeMag 579.464 -155.498 -21,2%
18 24 krone.at 544.801 91.898 20,3%
19 16 Bunte.de 530.606 -104.798 -16,5%
20 21 moviepilot 469.152 -55.036 -10,5%
*: Likes, Shares und Kommentare für Artikel bei Facebook, Links in Tweets bei Twitter, +1-Klicks und Shares bei Google+
Daten-Quelle: 10000Flies.de / Tabelle: MEEDIA

Offenlegung: Ich, MEEDIA-Autor Jens Schröder, bin Mitbetreiber von 10000 Flies.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*