Anzeige

Club of Cooks: Gruner + Jahr Digital gründet Netzwerk für FoodTuber

Zum Start des Club of Cooks sind 15 FoodTuber dabei
Zum Start des Club of Cooks sind 15 FoodTuber dabei

Vermarktet Gruner + Jahr bald die Dagi Bee der Küche oder den LeFloid unter den Brotbäckern? Mit dem Club of Cooks starten die Hamburger das erste deutsche Special-Interest-Netzwerk für YouTuber im Food-Segment. Ein spannendes Konzept in einem rasant wachsenden Markt.

Anzeige
Anzeige

Gruner + Jahr verspricht, dass ihr Klub der Köche Foodtubern den Zugang zu den etablierten Marken des Hauses erleichtern und beim erschließen neuer Zielgruppen und Werbepartner helfen würde.

Der Club of Cooks startet mit fünfzehn YouTube-Köchen. Mit dabei sind „Esslust“, „CookBakery““Klaus grillt“ oder auch „Yasilicious“.

Anzeige

„Verglichen mit anderen Themen steht Food-Vertical auf YouTube in Deutschland erst am Anfang seiner Entwicklung. Über unsere starke Position im Segment können wir bereits jetzt eine hohe Sichtbarkeit schaffen und den entstehenden Markt von Beginn an mitgestalten“, sagt Arne Wolter, stellvertretender Chief Digital Officer Gruner + Jahr. „Unseren Marken hilft der Club of Cooks, ihrem Publikum die besten und interessantesten Inhalte im Food Bereich zu bieten.“

Der Club of Cooks ist ein Projekt des neuen Greenhouse Innovation Lab. Mit dem Inkubator will das Medienhaus internen und externen Startup-Teams dabei helfen, ihre Idee innerhalb von drei Monaten zu überprüfen und umzusetzen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*