Anzeige

Neue Erlösquelle: Facebook macht Pages zum Shop

Immer reicher: Facebook-Chef Mark Zuckerberg
Immer reicher: Facebook-Chef Mark Zuckerberg

Der zweitwertvollste Internetkonzern der Welt drückt bei seiner Monetarisierung weiter aufs Tempo. In der Nacht überraschte Facebook Seitenbetreiber mit einer neuen Funktionalität: Ab sofort können Nutzer über Aktionsbuttons zur Interaktion aufgefordert werden – etwa einen Anruf zu tätigen, eine Nachricht zu senden oder in einem Online-Shop einzukaufen. An dieser Stelle wird klar: Facebook will die nächste Erlösquelle erschließen.

Anzeige
Anzeige

Die Instagram-Blaupause erreicht Facebook Pages: Drei Monate ist es her, dass die beliebte Foto-App Marketern sogenannte „Call-to-Action“-Buttons innerhalb von Anzeigen wie „Abonnieren eines Newsletters“  oder „Installieren einer App“ spendierte.

Facebooks zuletzt etwas weniger beachtete (Fan-)Pages, deren Beiträge durch die Änderungen des Algorithmus inzwischen sogar weniger oft im News Feed angezeigt werden, erhielten nun in der Nacht ebenfalls eine Funktionsauffrischung in der Form der Ergänzung von Aktionsbuttons.

„Mittlerweile 45 Millionen Geschäftskunden rund um die Welt benutzen Facebook Pages. Wir wollen helfen, dass ihre Geschäft weiter wachsen „, erklärte Facebook Marketingchefin Sheryl Sandberg gestern Reportern auf einer Presseveranstaltung die Neuerungen.

Anzeige

Pages sollen für mittelständische Unternehmen direkt zur Homepage werden

Dafür ergänzt Facebook Pages nun mit dem Update, das die Business-Seiten in der mobilen Darstellung zudem übersichtlicher und leichter editierbar macht, ebenfalls mit den Call-To-Actions-Buttons, die es ermöglichen, innerhalb eines geposteten Beitrags zu einer Aktion wie etwa dem Versand einer Mail, einem Anruf oder dem Kauf in einem Online-Shop aufzurufen.

Die Absicht hinter dem Update ist klar: Facebooks Pages sollen für kleine und mittelständische Unternehmen direkt zur Homepage werden, auf der sie Geschäfte abwickeln können, an denen Facebook wiederum mitverdient. In anderen Worten: Eine neue Erlösquelle wird erschlossen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*