Anzeige

Deutscher YouTube-Film „Kartoffelsalat“ ist der schlechteste Film der Welt

Bildschirmfoto-2015-09-06-um-09.45.32.png

Auf einmal erlangen Otto Waalkes und viele deutsche Nebenrollen-YouTuber so etwas wie Weltruhm. Jedes Jahr veröffentlicht die International Movie Database (Imdb.com) eine Liste der schlechtestn Filme. Neue Nummer Eins: Der Kino-Film "Kartoffelsalat" von und mit Komi¬ker Otto Waalkes und einer ganzen Reihe einheimischer YouTube-Stars.

Anzeige
Anzeige

Waal­kes kom­men­tiert gegen­über der Bild am Sonntag die Wahl mit Witz: „Das ist mir auf den ers­ten Blick gar nicht auf­ge­fal­len. Ich muss den Film unbe­dingt noch ein­mal sehen.“

Anzeige

Zur Ehrenrettung des Klamauks sei allerdings angemerkt, dass wahrscheinlich nur ein kleiner Teil der Nutzer, die den Streifen so schlecht bewerteten, ihn auch wirklich gesehen haben. Seit Tagen machen sich Teile des Social Webs über die miese Imdb-Bewertung von „Kartoffelsalat“ lustig. Allerdings fehlten dem Otto-Werk die nötigen 1.500 Bewertungen, die für eine Listung nötig sind. Fimstarts geht deshalb davon aus, dass viele nur aus Spaß den YouTube-Klamauk mit nur einem Stern benoteten.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

    1. Mein lieber „Prince“, ich glaube Du warst in einem schlechten Lokal. Richtig angemacht, ist Kartoffelsalat super. (Ha Ha, Scherz)

  1. Der Trailer sieht aber schon durchaus gruselig-grottig aus. Erinnert dramaturgisch ein wenig an die vielen schönen Streifen, die als „Lausbuben“-Filme vor knapp 50 Jahren runtergedreht wurden. Möglicherweise ist es ein „Kunstfilm“. Wahrscheinlich jedoch eher völlig vergebens.

    1. ich finde den Film wirklich schlecht… ich hätte echt mehr erwartet und das beste ist, dass dieser Film einfach kein Sinn ergibt! Außerdem ist der Humor echt schlecht

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*