Anzeige

Vermarkter IP Deutschland und G+J EMS: Kooperationen ja, Zusammenlegung auf keinen Fall

Bertelsmann-CEO Thomas Rabe, Vermarkter von RTL und G+J: Kooperationen ja, Zusammenlegung nein
Bertelsmann-CEO Thomas Rabe, Vermarkter von RTL und G+J: Kooperationen ja, Zusammenlegung nein

Für Irritationen in Vermarkterkreisen sorgte eine Meldung der Werbe-Fachzeitschrift Kontakter, wonach aus dem beiden Vermarktern IP Deutschland (RTL) und G+J EMS (Gruner + Jahr) ein neuer "Vermarktungsriese" entstehen könnte. Beide Unternehmen gehören zum Bertelsmann-Konzern. Von dort ist zu hören: Eine Zusammenlegung der beiden Vermarkter ist ausgeschlossen. 

Anzeige
Anzeige

Auf dem Conference Call zu den Halbjahres-Zahlen sagte Bertelsmann-CEO Thomas Rabe unlängst, dass es inhaltliche Zusammenarbeit zwischen Gruner + Jahr und RTL in unterschiedlichster Form schon längst gibt. Dazu zählten auch die jüngeren Beispiele Geo TV und Beef TV bei RTL Nitro, zwei TV-Formate, die auf den entsprechenden Zeitschriften von Gruner + Jahr basieren. Rabe weiter: „Wir haben auch die ein oder andere crossmediale Kampagne gestartet. Wir nutzen die Veeseo-Empfehlungs-Technologie bereits bereichsübergreifend und natürlich prüfen wir auch weitere Möglichkeiten der Kooperation zum Beispiel im Bereich der Werbevermarktung. Dazu gibt es aber noch kein endgültiges Ergebnis und keine endgültige Entscheidung.“

Die Werbe-Fachzeitschrift Kontakter berichtet nun in der aktuellen Ausgabe vom 3.September, dass die beiden Vermarkter von RTL und Gruner + Jahr „zusammenrücken“ sollen. Es würde „ein neuer Vermarktungsriese entstehen, der dem wachsenden Rabattdruck der Werbeindustrie Paroli bieten könnte“. Quasi als Beleg dafür wird das Rabe-Zitat aus dem Conference Call angeführt.

Anzeige

„Unbemerkt von der Öffentlichkeit“ würden IP und EMS schon enger zusammenarbeiten, heißt es weiter. So stünden die beiden Vermarkter kurz davor, dem Kosmetikkonzern L’Oréal ein Paket anzubieten, das TV-, Print und Digital umfasst. Auch wenn es immer wieder Kooperationen zwischen den beiden Vermarktern geben mag – eine Zusammenlegung von IP Deutschland und G+J EMS – wie es der Kontakter andeutet – wird bei Bertelsmann kategorisch ausgeschlossen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*