Anzeige

Strategische Partnerschaft: Springer baut für Samsung mobilen News-Aggregator Upday auf

mathias-döpfner_axel-springer_samsung.jpg

Sechs Tage bevor Apple sein neues Betriebssystem mit der mit Spannung erwarteten Nachrichten-App News vorstellt, bringt Samsung mit Upday nun ein eigenes News-Portal auf seine Smartphones. Der Clou daran: Die Content-Plattform entstand in Zusammenarbeit mit Springer. Dazu schlossen der Elektronik-Konzern und das Medienhaus eine große strategische Partnerschaft.

Anzeige
Anzeige

Die erste Beta-Version von Upday soll ab Donnerstag in Deutschland und Polen als Download für die aktuellen Samsung-Geräte verfügbar sein. Der vollständige Launch ist in beiden Ländern, sowie auch in weiteren europäischen Märkten, für das Frühjahr 2016 vorgesehen.

In einer ersten Mitteilung beschreiben Springer und Samsung Upday als „Content-Plattform für aggregierte Nachrichteninhalte“. Dabei soll das Angebot Samsung-Kunden „Zugriff auf eine Vielzahl unterschiedlicher Nachrichteninhalte ermöglichen“. Diese sollen von lokalen Redaktionsteams, aber auch mit Hilfe von Algorithen automatisch erstellt werden. Die Software soll dabei für eine effektive Aussteuerung der individuellen Nutzerinteressen sorgen.

Anzeige

Upday ist das erste Produkt der neuen strategischen Partnerschaft, die Springer mit Samsung geschlossen hat. Kern der Partnerschaft soll „die Entwicklung neuer digitaler Medienformate für Nutzer in Europa“ sein.

„In den letzten Jahren haben wir uns bei verschiedenen Gelegenheiten immer wieder mit dem Management von Samsung, einem der innovativsten Anbieter von Consumer Electronics weltweit, über die fantastischen technologischen Möglichkeiten für den Journalismus in der digitalen Welt ausgetauscht. Aus den Gesprächen ist nun diese spannende strategische Kooperation entstanden“, kommentiert Springer-CEO Matthias Döpfner. „Es ist ein Privileg, mit Samsung zusammenzuarbeiten, um 2016 und in den kommenden Jahren kreative neue Angebote auf den Markt zu bringen.“

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*