Hirn, Venedig, Wandern: gute Kiosk-Woche für Spiegel, stern und Focus

Spiegel, stern und Focus 32/2015
Spiegel, stern und Focus 32/2015

Erfolgreiche Cover-Check-Woche für die drei großen Wochenmagazine. Alle drei landeten mit ihren Heften 32/2015 über den Normalwerten der jüngsten drei bzw. 12 Monate. Gelungen ist das mit den Themen Hirnfoschung, "Abenteuer Wandern" und "Venedig - die bedrohte Schönheit".

Anzeige

Am besten lief es in der 32. Woche des Jahres 2015 für den Spiegel. Mit dem Titel „Schnell im Kopf – Hirnforschung: Wie Bewegung das Denken verbessert“ verkaufte man laut IVW 273.641 Exemplare in Kiosken, Supermärkten, Tankstellen, etc – das ist der beste Einzelverkaufswert seit 25 Wochen. Im Vergleich zur Vorwoche steigerte sich Der Spiegel um mehr als 23.000 Einzelverkäufe, die Durchschnittszahlen der jüngsten drei Monate (240.600), bzw. 12 Monate (246.200) wurden klar übertroffen. Im Gesamtverkauf, also inklusive Abos, Lesezirkeln, Bordexemplaren, etc. kamen 852.403 Exemplare zusammen, darunter 52.008 ePaper.

Der stern landete mit seinem Heft 32/2015 bei 230.775 Einzelverkäufen – immerhin der beste Wert seit fünf Wochen. Auch er landete damit über dem Normalniveau der jüngsten drei bzw. 12 Monate. Beide Werte liegen derzeit bei etwa 214.500 Exemplaren. Gelungen ist das mit dem Titelthema „Venedig – Die bedrohte Schönheit: Wie die Traumstadt um ihre Zukunft kämpft. Wo Sie ihre Geheimnisse noch entdecken können“. Ein erneuter Erfolg mit einem Reise-Thema also. Auch hier der Blick auf den Gesamtverkauf: Er lag bei 751.517 Exemplaren, davon 8.406 ePaper.

Der Focus landete in Woche 32 bei 87.064 Einzelverkäufen – rund 10.000 mehr als vor einer Woche und der beste Wert seit vier Wochen. Auch er sprang damit recht klar über die Einzelverkauf-Normalwerte der jüngsten drei (76.300), bzw. 12 Monate (80.800). Auf dem Titel prangte ein Focus-Leib-und-Magen-Thema: „Abenteuer Wandern – Auf dem Weg ins Glück. Fit, schlank & gesund mit dem Trendsport Nr. 1: Die schönsten Ziele, die beste Ausrüstung“. Insgesamt wechselten 511.724 Exemplare den Besitzer – 28.064 davon als ePaper.

Kennen Sie unser Cover-Check-Tool? Damit können Sie jederzeit sehr flexibel die vergangenen und aktuellen Einzelverkäufe von Spiegel, stern und Focus analysieren.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige