Journalistische Arbeit in Flüchtlingsunterkünften darf nicht zum Tabu gemacht werden

DJV-Chef Michael Konken fordert einen besseren Zugang für Journalisten bei Flüchtlingsunterkünften
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige