Anzeige

Zeit Hamburg auf Sylt: Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Charlotte Parnack versuchte sich auf Sylt als Kite-Surferin
Charlotte Parnack versuchte sich auf Sylt als Kite-Surferin

Wo Hamburg Urlaub macht, muss die Zeit arbeiten. Im vergangenen Jahr zog die Regional-Redaktion der Wochenzeitung im Sommer bereits an die Ostsee, um von Scharbeutz aus eine Ausgabe zu produzieren. Auch in diesem Jahr verlegten die Großstädter den Redaktionssitz ans Meer. Diesmal jedoch an die Nordsee nach Sylt.

Anzeige
Anzeige

Für die acht-seitige Sonderausgabe, die am morgigen Donnerstag erscheint, arbeiteten die Journalisten allerdings nur zwei Tage auf der Insel. Immerhin durften die Exil-Hamburger trotzdem Spaß haben. So tauchte beispielsweise Ressortleiterin Charlotte Parnack in die Welt der Kitesurfer ein, und Restaurantkritiker Michael Allmaier suchte nach der wahren friesischen Küche.

Auf Sylt ist die Zeit mit Hamburg-Teil bereits seit Sommer 2014 erhältlich. Für die Ausgabe mit dem Sylt-Schwerpunkt hat der Verlag die Inselauflage erhöht.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*