Cover der Woche: „Game of Thrones“ mit Bush und Clinton, Kindersicherheit und BuLi-Vorfreude

Time, stern und 11 Freunde: die Cover der Woche.
Time, stern und 11 Freunde: die Cover der Woche.

Es ist Sommerpause – das ist auch an den Covern der großen Magazine und Tageszeitungen zu erkennen. Die Medien holen Luft, um sich auf die zweite Hälfte des Jahres vorzubereiten. Dennoch gab es einiges Relevantes. In dieser Woche Cover der Woche: das Time Magazine, der stern, 11 Freunde und ein spaciges Zeit Magazin.

Anzeige

der-freitag

Am Donnerstag kam der neue Freitag heraus, der sich in der aktuellen Titelgeschichte mit der Erderwärmung beschäftigt. Auf dem Titel abgebildet ist der Erdball als Eiskugel. Dazu die Headline: „Die Zukunft schmilzt“.

welt-kompakt

Genau fünf Jahre ist die Loveparade-Katastrophe in Duisburg her. Nachdem vergangene Woche bereits das SZ Magazin ein zum Nachdenken anregendes Cover gemacht hatte, legt heute die Welt Kompakt nach. In acht Kacheln zeigt das Bild verschiedene Sonnenbrillen zwischen den Trümmern. „Ende der bunten Träume“. wirtschaftswoche

 

„Europas Schande“. Die WirtschaftsWoche zeigt einen Flüchtlingsvater mit seinem Kind auf dem Arm. Mit der Bildsprache auf der aktuellen Titelseite zeigt die Redaktion, dass sich das Aufräumen des Covers gelohnt hat.
stern

Kurz nachdem die „Herdprämie“ vom Verfassungsgericht gekippt ist, beschäftigt sich der Stern mit der Kindererziehung. Im Titel geht es allerdings weniger um die politischen Aspekte als um die Werte der Erziehung. „Lasst die Kinder los!“ – ein Plädoyer für mehr Abenteuer in der Kindheit (die man übrigens auch in der Kita erlebt).
11-freunde

Bald ist es geschafft: Mitte August startet die Bundesliga in eine neue Saison. Die Kicker machen sich startklar: Zeit für ein Sonderheft der 11 Freunde in „Zurück in die Zukunft“-Optik.DIE ZEIT

 

Das Zeit Magazin ist dieses Mal total abgespaced und beschäftigt sich mit außerirdischem Leben. In der Titelgeschichte kommt Kosmologe Ben Moore „über Wesen aus anderen Galaxien“ zu Wort.
handelsblatt

Kritik am Handelsblatt-Cover kam von Stefan Niggemeier. Die Aufmachung sei zu wenig distanziert. Handelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart, gemeinsam mit Chefredakteur Sven Afhüppe für den Wochenendtitel verantwortlich, erklärte im Morning-Briefing, auch die Hoffnungen der Handelsblatt-Leser ruhten auf dem Finanzminister, der einen Grexit fordert. Die Anmerkungen der Leser seien inspirierend gewesen, weshalb es nicht nur ein Produkt der Redaktion, sondern auch der Leserschaft sei.

time„Game of Thrones“: Das Time Magazin hat sich für seine aktuelle Ausgabe mit den beiden ehemaligen US-Präsidenten George W. Bush und Bill Clinton getroffen. Ein Gespräch mit dem „überraschendsten Paar der Politik“.

 

Anmerkung der Redaktion: In einer vorigen Version des Textes war eine Ausgabe des Manager Magazins, die bereits Anfang Juli erschien. Dieses Cover wurde im Nachgang gestrichen. 

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige