Anzeige

Putzige Sky-Kampagne mit Reif-Enkel zum Bundesliga-Start: „Wir freuen uns wie kleine Kinder“

Kleiner Reif: In den neuen Sky-Spots spielt der Enkel des Chef-Kommentators Marcel Reif mit.
Kleiner Reif: In den neuen Sky-Spots spielt der Enkel des Chef-Kommentators Marcel Reif mit.

Noch etwas weniger als ein Monat bleibt den Clubs, um sich auf die kommende Fußball-Bundesliga-Saison vorzubereiten. Die Profi-Kicker schwitzen derzeit noch in ihren Trainingslagern, die Top-Clubs transferieren noch einige Millionen, um Stars einzukaufen. Auch Sky steckt mitten in den Vorbereitungen auf ein neues Fußballjahr und hat jetzt eine Kampagne gestartet, die zeigt, dass sie sich "wie Kinder freuen".

Anzeige
Anzeige

„Sweethearts“ heißt die diesjährige Kampagne des TV-Senders. Der Gedanke, sich wie Kinder zu freuen, wird in den Spots wörtlich genommen. Darin zu sehen sind Kinder-Ausgaben bekannter Sky-Gesichter in typischen Produktionssituationen. Zwölf Online-Teaser bringt Sky, die die Knirpse in den Vorbereitungen auf die neue Saison zeigen.

Anzeige

So wird unter anderem der Übertragungswagen von einer viel zu kleinen Hand manövriert, drei Jungs fahren mit der Kamera Karussell und zwei Mädchen tragen in der Maske ein bisschen zu viel Lippenstift auf. Eines der jungen Doubles ist der Enkel von Sky Chef-Kommentator Marcel Reif, der die Rolle seines Großvaters am Kommentatoren-Tisch einnimmt.
Am 31. Juli löst dann Franz Beckenbauer, umgeben von seinen jungen Kollegen, in einem Gesamtfilm die Botschaft hinter der Kampagne auf: „Wir freuen uns auf die neue Saison – wie kleine Kinder“. Dieser Zweiminüter kann auf den reichweitenstarken Online-Video-Plattformen sowie auf Facebook, Instagram und Twitter angesehen und geteilt werden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*