Anzeige

ProSiebenSat.1 kauft 57 Prozent von Sportdeutschland.tv

Markan Karajica, Chief Commercial Officer ProSiebenSat.1
Markan Karajica, Chief Commercial Officer ProSiebenSat.1

Potentielles Wachstumsfeld Sport: Wie bereits erwartet, übernimmt ProSiebenSat.1 über seine Tochter 7NXT 57 Prozent an Sportdeutschland.tv. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) behält 27,5 Prozent. Die TV-Profis hoffen mit ihrer Marketing-Power, die Abrufe und Live-Übertragungen der Sport-Plattform massiv steigern zu können.

Anzeige
Anzeige

Immerhin verfüge das Medienunternehmen mit seinem umfangreichen Portfolio an digitalen Plattformen und der Konzerntochter SevenOne Media, Deutschlands Bewegtbildvermarkter Nummer eins, über eine Vorreiterrolle im Online-Video-Markt, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der neuen Partner.

„Wir sehen große Potenziale und einen langfristigen Trend in der Online- und mobilen Live-Sportberichterstattung. Unser Ziel wird es sein, die Vielzahl an Ligen und Sportveranstaltungen für eine immer größer werdende Fangemeinde via Internet live abzubilden“, erklärt Markan Karajica, Chief Commercial Officer ProSiebenSat.1. Sportdeutschland.TV ist seit rund einem Jahr online und definiert sich als digitales Zuhause für die Bewegtbildinhalte aus über 70 Sportarten. Das Portal zeigt sowohl Livestreams, wie auch On-demand-Videos. Das Angebot reicht von Beachvolleyball, über Tennis, Basketball bis zum Segeln.

Anzeige

„Der DOSB fühlt sich der Vielfalt des Sports verpflichtet. Deshalb haben wir Sportdeutschland.TV ins Leben gerufen und freuen uns, dass wir mit ProSiebenSat.1 einen Partner gefunden haben, der ebenso wie wir von der Idee überzeugt ist, für diese Vielfalt ein breites Fernseh- und Internetpublikum zu gewinnen“, sagt DOSB-Vize Stephan Abel.

Ebenfalls Anteile (15 Prozent) hält noch die Produktionsgesellschaft GIP Media Productions GmbH, die einen Teil der Inhalte auf Sportdeutschland.tv produziert.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*