Sixx setzt 2015/16 auf das „Big Brother“-Comeback, Dating und Tattoos

sixx_big-brother.jpg

Ganz schön emanzipiert und vollmundig tönt der P7S1-Frauensender Sixx zur neuen TV-Saison: "In puncto Eigenproduktionen sind wir ganz klar die Größten unter den Kleinen“.

Anzeige

Weiter erklärt Sender-Chefin Christina Patzl die Highlights der neuen Spielzeit:  „Mit ,Horror Tattoos‘ ist uns bereits ein toller Erfolg am Mittwochabend gelungen – und mit ,Big Brother‘ produzieren wir die Mutter aller Reality-Shows, zeigen 92 Tage lang jeden Abend eine Tageszusammenfassung, zusätzlich eine wöchentliche Live-Show mit Jochen Bendel. Und noch ein Highlight kann ich unserer Kernzielgruppe, den jungen Frauen, sehr ans Herz legen: sixx startet im Herbst ein eigenes wöchentliches Lifestyle-Magazin.“

Dazu gibt es ab Mitte August „Paula kommt! Sex & gute Nacktgeschichten“ (ab 12.8.) und die neue Wissens-Show „Frauendingsbums“ (ab 12.8.). Im September soll die zweite Staffel der Monster-Dating-Show „Sexy Beasts“ laufen. Wie auch der Neuling „First Dates“.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige