Anzeige

Mathias Schweighöfer dreht Film über Boris Beckers Leben

Mathias Schweighöfer verfilmt die Karriere von Boris Becker.
Mathias Schweighöfer verfilmt die Karriere von Boris Becker.

30 Jahre nach Boris Beckers erstem Wimbledonsieg plant Schauspieler und Filmemacher Mathias Schweighöfer offensichtlich einen Film über die Karriere des Tennis-Stars. Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll die Produktion des TV-Movies 2016 starten.

Anzeige
Anzeige

„Boris Becker ist einer der geachtetsten Deutschen weltweit. Wo man hinkommt kennen und bewundern die Leute Boris Becker. Wir wollen erzählen, wie alles begann – die Entstehungsgeschichte eines Idols“, erklärt Mathias Schweighöfer der Bild-Zeitung.

Gemeinsam mit seiner Produktionsfirma Pantaleon entwickelt er zurzeit das Drehbuch; die erste Klappe für den Fernsehfilm wird voraussichtlich 2016 fallen.

Anzeige

Dan Maag, Filmproduzent und Vorstand bei Pantaleon, ist sich sicher: „Der erste Wimbledon Sieg von Becker hat alle Zutaten für einen packenden Film. Bereits jetzt stößt das Projekt auf großes internationales Interesse.“

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*