Anzeige

„Deadly Sins – Du sollst nicht töten“ – Andrea Sawatzki präsentiert beim Frauensender TLC echte Kriminalfälle

Andrea Sawatzki
Andrea Sawatzki

Die frühere "Tatort"-Kommissarin Andrea Sawatzki hat ein neues Krimi-Engagement. Für den Frauen-Fernsehsender TLC führt sie durch die neue Sendung "Deadly Sins - Du sollst nicht töten". In dem Format, das am 7. September startet, werden echte Kriminalfälle präsentiert.

Anzeige
Anzeige

Die realen Kriminalfälle aus den USA werden in Szenen nachgespielt. Angehörige, Ermittler und andere Beteiligte kommen zu Wort. Andrea Sawatzki erzählt von den Fällen in einer Berliner Kirche, was für Gänsehaut-Stimmung sorgen soll.

Oliver Nowotny, VP Programming & Content Discovery Networks Deutschland: „Mit dem deutschen Reversioning einer US-Serie wollen wir noch mehr Nähe zu unseren Zuschauern herstellen. Dafür haben wir eine charismatische Schauspielerin gesucht. Mit ihrer ganz besonderen Ausstrahlung und ihrer außergewöhnlich starken Präsenz schafft es Andrea Sawatzki, die Serie emotional aufzuladen und noch spannender für den Zuschauer zu machen. Ihre Krimi-Affinität macht Frau Sawatzki umso mehr zur perfekten Besetzung für diese Serie.“

Anzeige

Die zehnteilige Reihe läuft ab 7. September, montags bis freitags um 21.10 bei TLC. Zielgruppe des Non-Fiction-Senders sind Frauen zwischen 20-49 Jahren. Discovery Networks Deutschland betreibt mit TLC den vierten Sender im deutschsprachigen Raum – neben dem Free-TV Sender DMAX und den beiden Pay-TV-Sendern Discovery Channel und Animal Planet. TLC ist seit 10. April 2014 über digitales Kabel, Satellit, Web TV, DVB-T und IPTV zu empfangen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*