Alles unter einer Dachmarke: N24 heißt künftig Welt

Welt-Chefredakteur Jan-Eric Peters: Zeitungen, Online und TV künftig unter der Dachmarke Welt
Welt-Chefredakteur Jan-Eric Peters: Zeitungen, Online und TV künftig unter der Dachmarke Welt

Während Mediendeutschland diskutiert, ob Springer mit dem TV-Konzern ProSiebenSat.1 zusammengehen sollte, verzahnen die Berliner – ganz praktisch – die Welt-Gruppe unter einem gemeinsamen Marken-Dach. Dabei sollen alle journalistischen Angebote, ob Print, Fernsehen oder Digital, den Namen Welt tragen. Bedeutet: Auch N24 heißt künftig Welt.

Anzeige

Damit setzt Springer den schon länger angestoßenen Integrationsprozess fort. Schon zu Beginn des Jahres wurden die Zeitungsmarke und der Sender in einer eigenen Gesellschaft zusammengeführt. Längst arbeiten die Redaktion, wie auch die kaufmännischen Bereiche intensiv zusammen. Das General-Ziel der neuen Gemeinschaftsmarke formuliert Springer eindeutig publizistisch: So solle Welt unter Chefredakteur Jan-Eric Peters ein digitales Leitmedium für Qualitätsjournalismus werden. Das gemeinsame Dach sei dafür eine wichtige Voraussetzung.

Die Welt

Print, Digitales, TV: Die Produktvielfalt der Welt.

Mit der Einführung wollen sich die Berliner jedoch Zeit lassen. Immerhin gilt es, das Vertrauen und die Loyalität von Lesern, Zuschauern und Werbepartnern nicht zu verlieren. Damit dies gelingt, will Springer in drei Schritten vorgehen. Noch in diesem Jahr sollen sich die Erscheinungsbilder von N24 und allen Angeboten der Welt annähern. Danach will der Verlag einen neuen digitalen Gemeinschaftsauftritt unter dem Markendach Welt schaffen, der dann alle bisherigen digitalen Produkte der Zeitungs- und der Sender-Gruppe ablöst. Erst am Ende dieses Prozesses soll der Name des Senders N24 im dritten Schritt in Welt geändert werden. Die Zeitungen behalten ihre jetzigen Namen. Wichtig ist Springer vor allem, dass alle Produkte das Wort „Welt“ im Namen behalten.

Wann dieser dritte und finale Schritt vollzogen werden soll, hat Springer noch nicht kommuniziert.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige