buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

„Wer es will, soll es auch können“: Wie Kinder die gleichgeschlechtliche Ehe erklären

Jimmy Kimmel fragt Kinder nach ihrer Meinung zur gleichgeschlechtlichen Ehe.
Jimmy Kimmel fragt Kinder nach ihrer Meinung zur gleichgeschlechtlichen Ehe.

Am 26. Juni legalisierte die USA die gleichgeschlechtliche Ehe in allen Bundesstaaten. Viele US-Bürger sorgen sich darum, wie sie ihren Kindern erklären sollen, dass zwei Männer oder zwei Frauen heiraten. Ist das wirklich so schwer zu verstehen? US-Talker Jimmy Kimmel hat den Test gemacht.

Anzeige
Anzeige

Die Gegner der gleichgeschlechtlichen Ehe berufen sich vor allem auf ein Argument: Wie sollen unsere Kinder das bloß verstehen?! Dies sei zunächst eine berechtigte Frage, findet US-Talker Jimmy Kimmel – und forschte nach. Auf der Straße befragte er mehrere Kinder nach ihrer Meinung zum Thema „Gay Marriage“. Und siehe da – fast alle konnten den Begriff ohne Zögern erklären.

Und sie waren sich einig: „Wer es will, soll es auch können“. Hauptsache, sie sind alt genug – so einfach kann es sein.

Anzeige

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*