Anzeige

TV-Monat Juni: Große Privatsender verlieren, RTL Nitro überholt mit neuem Rekord Super RTL

RTL-Chef Frank Hoffmann
RTL-Chef Frank Hoffmann

Spannende Entwicklungen im Fernsehmonat Juni. Während RTL, ProSieben und Sat.1 Marktanteile verloren, heißen die Gewinner in der jungen Zielgruppe vor allem ZDF, kabel eins und RTL Nitro. Letztgenannter Sender sprang erstmals über die 2%-Marke und überholte Super RTL. Im Gesamtpublikum führt weiter das ZDF vor dem Ersten - beide profitierten von diversen Fußballspielen.

Anzeige
Anzeige

Der Juni im Gesamtpublikum:

Das ZDF und Das Erste verbesserten sich gegenüber dem Mai um 0,6 und 0,3 Zähler auf 12,7% und 12,1%. Damit hängten sie RTL noch weiter ab. Die private Nummer 1 blieb bei 9,7% hängen, seit Januar blieb sie damit unter der 10%-Marke. Für Sat.1 ging es im Gesamtpublikum hingegen ein Stück nach oben: auf 8,0%. Deutliche Gewinne verzeichnet auch kabel eins, das sich von 3,9% auf 4,2% steigerte und Platz 7 vor RTL II festigt.

TV-Marktanteile: Der Juni 2015 im Gesamtpublikum
Platz Sender Juni Mai vs.
1 ZDF 12,7 12,1 0,6
2 Das Erste 12,1 11,8 0,3
3 RTL 9,7 9,9 -0,2
4 Sat.1 8,0 7,7 0,3
5 ProSieben 5,2 5,5 -0,3
6 Vox 4,9 5,2 -0,3
7 kabel eins 4,2 3,9 0,3
8 RTL II 3,7 3,8 -0,1
9 NDR Fernsehen 2,5 2,5 0,0
10 WDR Fernsehen 2,1 2,2 -0,1
11 SWR Fernsehen 1,9 1,8 0,1
12 mdr Fernsehen 1,9 2,0 -0,1
13 zdf_neo 1,7 1,6 0,1
14 Bayerisches Fernsehen 1,6 1,7 -0,1
15 Super RTL 1,6 1,8 -0,2
16 RTL Nitro 1,6 1,4 0,2
17 SAT.1 Gold 1,5 1,4 0,1
18 hr fernsehen 1,2 1,2 0,0
19 KiKA 1,1 1,2 -0,1
20 Phoenix 1,1 1,2 -0,1
Quelle: ARD, ZDF, RTL, ProSiebenSat.1

Der Blick auf die Sendungs-Charts des Monats zeigt, warum sich die beiden großen Öffentlich-Rechtlichen steigerten. Es lag vor allem am Fußball: Das Champions-League-Finale eroberte auch ohne deutsche Beteiligung Platz 1, die Relegation Rang 3, das Länderspiel gegen die USA den vierten Platz. Zudem finden sich in der Top 20 noch die Frauen-WM und die U21-EM. Fußball satt also auch in der Liga-Sommerpause. Das stärkste Nicht-Fußball-Programm war der „Tatort: Der Inder“, der einzige Sender abseits von ARD und ZDF in der Top 20 ist RTL – ebenfalls mit Fußball.

TV-Quoten im Juni 2015: Top 20 im Gesamtpublikum
Platz Sendung Sender Zeit Mio.
1 FB UEFA CL: Turin-FC Barcelona ZDF 6.6., 20.50 9,69
2 Tatort: Der Inder Das Erste 21.6., 20.15 9,64
3 Fußball-Bundesliga: Relegation Karlsruher SC – Hamburger SV Das Erste 1.6., 19.00 9,48
4 Fußball-Länderspiel Deutschland – USA Das Erste 10.6., 20.45 9,41
5 RTL Fussball: Gibraltar – Deutschland RTL 13.6., 20.45 8,64
6 Tatort: Wer Wind erntet, sät Sturm Das Erste 14.6., 20.15 8,54
7 heute-journal / Wetter ZDF 6.6., 21.35 8,42
8 Brennpunkt: Was passiert mit Griechenland? Das Erste 28.6., 20.15 8,38
9 Tatort: Gier Das Erste 7.6., 20.20 8,17
10 Polizeiruf 110: Kreise Das Erste 28.6., 20.30 7,89
11 Tagesthemen Das Erste 10.6., 21.35 7,66
12 ZDF SPORTextra: FB WM FR Deutschland-Frankreich ZDF 26.6., 22.00 7,51
13 Sportschau live (Studio) Das Erste 1.6., 18.45 7,25
14 Tagesschau Das Erste 1.6., 19.45 7,19
15 RTL Fussball: Gibraltar – Deutschland, Nach dem Spiel RTL 13.6., 22.40 7,18
16 Fußball-WM Frauen: Deutschland – Norwegen Das Erste 11.6., 22.00 7,13
17 Tagesschau Das Erste 21.6., 20.00 6,86
18 heute-journal / Wetter ZDF 26.6., 22.45 6,81
19 ZDF SPORTextra: FB U21-EM Tschechien-Deutschland ZDF 23.6., 20.45 6,68
20 Tagesthemen Das Erste 11.6., 22.50 6,35
Quelle: ARD, ZDF, RTL, ProSiebenSat.1

Der Juni bei den 14- bis 49-Jährigen:

Anzeige

Richtig spannende Entwicklungen gibt es in der jungen Zielgruppe. So befindet sich kabel eins mit 5,8% erstmals seit Januar 2012 wieder gleichauf mit RTL II – und auf Platz 9 ist RTL Nitro nun der stärkste Sender abseits der Großen 8. Mit 2,1% stellte der kleine RTL-Ableger einen neuen Alltime-Rekord auf, verbesserte den alten um 0,3 Zähler. Super RTL büßte gleichzeitig 0,2 Punkt ein und fiel auf Rang 10 – gleichauf auch noch mit DMAX. Neue Rekorde verzeichnen zudem noch Sat.1 Gold mit 1,6% und zdf_neo mit 1,2%. Ebenfalls so stark wie nie waren Syfy mit 0,5%, sowie TLC mit 0,3%

Ganz vorn bleibt zwar RTL – gegenüber dem Mai büßte man aber erneut 0,3 Zähler ein. Nur Vox entwickelte sich noch negativer – mit einem Minus von 0,4 Punkten. Für die RTL-Gruppe gab es neben dem schönen RTL-Nitro-Erfolg also vornehmlich Hiobsbotschaften. Profitieren konnten die größten RTL-Konkurrenten aber kaum, denn auch ProSieben und Sat.1 büßten Marktanteile ein.

TV-Marktanteile: Der Juni 2015 bei den 14- bis 49-Jährigen
Platz Sender Juni Mai vs.
1 RTL 12,7 13,0 -0,3
2 ProSieben 10,8 10,9 -0,1
3 Sat.1 9,3 9,5 -0,2
4 Das Erste 7,2 7,2 0,0
5 Vox 6,5 6,9 -0,4
6 ZDF 6,1 5,6 0,5
7 RTL II 5,8 6,0 -0,2
8 kabel eins 5,8 5,4 0,4
9 RTL Nitro 2,1 1,8 0,3
10 Super RTL 1,7 1,9 -0,2
11 DMAX 1,7 1,6 0,1
12 SAT.1 Gold 1,6 1,4 0,2
13 sixx 1,4 1,3 0,1
14 zdf_neo 1,2 1,1 0,1
15 ProSieben Maxx 1,2 1,1 0,1
16 N24 1,2 1,2 0,0
17 KiKA 1,1 1,2 -0,1
18 nickelodeon 1,1 1,1 0,0
19 NDR Fernsehen 1,0 0,9 0,1
20 ZDFinfo 1,0 1,0 0,0
Quelle: ARD, ZDF, RTL, ProSiebenSat.1

Auch bei den 14- bis 49-Jährigen war Fußball im Juni der Quotenbringer Nummer 1 – allerdings in etwas anderer Reihenfolge. So führt hier die Relegation zwischen Karlsruhe und dem HSV die Tabelle an, dahinter folgen die Länderspiele gegen die USA und Gibraltar und erst auf Rang 4 die Champions League. Das Fußball-fremde Top-Programm ist wiederum der „Tatort: Der Inder“, in die Top 20 geschafft hat es auch noch ProSieben – mit dem Klassiker „Independence Day“.

TV-Quoten im Mai 2015: Top 20 der 14- bis 49-Jährigen
Platz Sendung Sender Zeit Mio.
1 Fußball-Bundesliga: Relegation Karlsruher SC – Hamburger SV Das Erste 1.6., 19.00 3,34
2 Fußball-Länderspiel Deutschland – USA Das Erste 10.6., 20.45 3,08
3 RTL Fussball: Gibraltar – Deutschland RTL 13.6., 20.45 2,99
4 FB UEFA CL: Turin-FC Barcelona ZDF 6.6., 20.50 2,95
5 Tatort: Der Inder Das Erste 21.6., 20.15 2,94
6 Tatort: Wer Wind erntet, sät Sturm Das Erste 14.6., 20.15 2,66
7 Sportschau live (Studio) Das Erste 1.6., 18.45 2,61
8 Tagesthemen Das Erste 10.6., 21.35 2,59
9 RTL Fussball: Gibraltar – Deutschland, Nach dem Spiel RTL 13.6., 22.40 2,59
10 heute-journal / Wetter ZDF 6.6., 21.35 2,57
11 Tatort: Gier Das Erste 7.6., 20.20 2,49
12 Tagesschau Das Erste 1.6., 19.45 2,45
13 ZDF SPORTextra: FB WM FR Deutschland-Frankreich ZDF 26.6., 22.00 2,10
14 Brennpunkt: Was passiert mit Griechenland? Das Erste 28.6., 20.15 2,09
15 Sportschau live (Studio) Das Erste 10.6., 20.15 1,92
16 Tagesschau Das Erste 21.6., 20.00 1,87
17 Polizeiruf 110: Kreise Das Erste 28.6., 20.30 1,86
18 Independence Day ProSieben 7.6., 20.15 1,83
19 heute-journal / Wetter ZDF 26.6., 22.45 1,81
20 Fußball-WM Frauen: Deutschland – Norwegen Das Erste 11.6., 22.00 1,80
Quelle: ARD, ZDF, RTL, ProSiebenSat.1
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*