buzzer-das-letzte-aus-dem-netz

Schnee in Köln: DWD verwirrt mit amtlicher Wetterwarnung

Schnee bei 35 Grad? Nicht im Bild: Köln
Schnee bei 35 Grad? Nicht im Bild: Köln

Achtung: amtliche Wetterwarnung für die Stadt Köln: Dort gibt es heute 5 bis 10 Zentimeter Neuschnee und Schneeverwehungen. Meldet der Deutsche Wetterdienst. Am 1. Juli. Bei Vorhersagen von 35 Grad.

Anzeige

Nicht nur der Express dürfte angesichts der amtlichen Mail verwirrt gewesen sein:

Der Deutsche Wetterdienst hat die Verwirrung inzwischen erklärt und sich entschuldigt: Die Mail sei aufgrund einer „technischen Störung“ verschickt worden.

Auf der DWD-Website steht dazu: „Der Deutsche Wetterdienst arbeitet derzeit an Verbesserungen seines Warnmanagement-Systems. Durch einen technischen Fehler eines Routers sind dabei möglicherweise einige Testmails (Tauwetter, Orkan, Schneeverwehungen u.ä.) als offizielle Newsletter verschickt worden. Bitte beachten Sie diese ‚Warnungen‘ nicht. Wir bitten dieses Versehen zu entschuldigen.“

Eigentlich schade. So ein bisschen kühler Schnee hätte bei Vorhersagen von 35 Grad ganz gut getan.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige