Anzeige

News-Branche fällt ins Oster-Loch – außer Abendblatt, tz und HNA

AGOF-2008-02.jpg

Erwartungsgemäß konnte die überwältigende Mehrheit der Online-Nachrichten-Angebote ihre Nutzer im Oster-Monat April nicht halten. Immerhin drei der Top-50-Websites legten im Vergleich zum März aber sogar zu: das Hamburger Abendblatt, die tz aus München und die HNA aus Kassel. Vorn bleiben Bild, Focus und Spiegel.

Anzeige
Anzeige

Die Voraussetzungen für eine positive Entwicklung gegenüber dem Vormonat waren im April nicht sonderlich gut. Der Monat war einen Tag kürzer, es fehlte ein großes Ereignis wie der Germanwings-Absturz im Vormonat, zudem sorgen Feiertage traditionell dafür, dass der Traffic auf herkömmlichen Websites schrumpft. Mobile Zahlen weist die AGOF ja bekanntlich gesondert aus.

So sieht die Bilanz der Top-Nachrichten-Anbieter auch recht mies aus: 13 der 14 Anbieter mit den meisten Lesern hat gegenüber dem März mehr als 10% verloren, einzig Bild.de blieb mit einem Minus von 9,6% knapp unter dieser Marke. Am deutlichsten nach unten ging es in der Top 25 für Zeit Online, n-tv.de, N24.de, tagesspiegel.de, die Abendzeitung und die Augsburger Allgemeine – sie büßten allesamt mehr als 20% ein.

Drei weitere Websites verloren neben Bild.de jeweils weniger als 10%: Der Westen, die Badische Zeitung und news.de. Zulegen konnte genau ein Top-25-Vertreter: das Hamburger Abendblatt.

Anzeige

AGOF April 2015: Die Top 50 der Nachrichten-Websites
Unique User April vs. März
1 Bild.de 15,90 -1,69 -9,6%
2 Focus Online 13,34 -2,19 -14,1%
3 Spiegel Online 10,69 -2,01 -15,8%
4 Die Welt 8,77 -1,62 -15,6%
5 stern.de 6,08 -0,94 -13,4%
6 Süddeutsche.de 5,85 -0,85 -12,7%
7 Zeit Online 5,72 -1,77 -23,6%
8 n-tv.de 4,44 -1,58 -26,2%
9 FAZ.net 4,26 -0,95 -18,2%
10 RP Online 3,00 -0,53 -15,0%
11 N24.de 2,85 -1,08 -27,5%
12 Handelsblatt Online 2,69 -0,41 -13,2%
13 Huffington Post 2,63 -0,55 -17,3%
14 tagesspiegel.de 2,46 -0,67 -21,4%
15 Der Westen 2,41 -0,26 -9,7%
16 Abendzeitung München 2,19 -0,76 -25,8%
17 Abendblatt.de 1,93 0,05 2,7%
18 manager-magazin.de 1,90 -0,43 -18,5%
19 Frankfurter Rundschau online 1,83 -0,28 -13,3%
20 WirtschaftsWoche Online 1,75 -0,36 -17,1%
21 express.de 1,51 -0,30 -16,6%
22 Augsburger Allgemeine Online 1,48 -0,39 -20,9%
23 Badische Zeitung Online 1,38 -0,09 -6,1%
24 taz.de 1,30 -0,24 -15,6%
25 news.de 1,28 -0,08 -5,9%
*: Unique User 10+ in Mio. – Quelle: AGOF / Tabelle: MEEDIA

Auf den Rängen 26 bis 50 sieht die Bilanz nicht ganz so schlimm aus. Hier gibt es mit der Berliner Morgenpost, der Hannoverschen Allgemeinen und dem Berliner Kurier nur drei Anbieter mit einem Minus von über 20%, dafür aber auch zwei Gewinner (tz und HNA), sowie zwei Websites, die ihren März-Wert halten konnten: die Mitteldeutsche Zeitung und die Rhein Main Presse.

AGOF April 2015: Die Top 50 der Nachrichten-Websites
Unique User April vs. März
26 tz Online 1,27 0,03 2,4%
27 Stuttgarter Zeitung online & Stuttgarter Nachrichten online 1,25 -0,28 -18,3%
28 Merkur-Online 1,23 -0,17 -12,1%
29 Neue Osnabrücker Zeitung 1,18 -0,07 -5,6%
30 BZ-Berlin 1,10 -0,19 -14,7%
31 Kölner Stadt-Anzeiger Online 1,06 -0,17 -13,8%
32 Berliner Morgenpost 1,06 -0,28 -20,9%
33 mopo.de 1,01 -0,15 -12,9%
34 berliner-zeitung.de 0,87 -0,07 -7,4%
35 Leipziger Volkszeitung 0,81 -0,05 -5,8%
36 Südwest Presse Online 0,81 -0,13 -13,8%
37 Mitteldeutsche Zeitung 0,79 0,00 0,0%
38 Mediengruppe Thüringen 0,78 -0,09 -10,3%
39 NWZ-Online 0,76 -0,02 -2,6%
40 RuhrNachrichten.de 0,73 -0,16 -18,0%
41 shz.de 0,72 -0,05 -6,5%
42 schwäbische.de 0,69 -0,04 -5,5%
43 HNA online 0,68 0,03 4,6%
44 Nordbayern.de 0,66 -0,05 -7,0%
45 Südkurier 0,64 -0,02 -3,0%
46 Hannoversche Allgemeine Zeitung 0,63 -0,16 -20,3%
47 Frankfurter Neue Presse 0,59 -0,05 -7,8%
48 Rhein Main Presse 0,57 0,00 0,0%
49 Westfälische Nachrichten 0,57 -0,09 -13,6%
50 berliner-kurier.de 0,56 -0,18 -24,3%
*: Unique User 10+ in Mio. – Quelle: AGOF / Tabelle: MEEDIA
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*