buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Peinlicher WWM-Rekord: 20-jährige Studentin fliegt nach 45 Sekunden von Jauchs Ratestuhl

Riesen statt Schäfer: Die „WWM“-Kandidatin flog nach 45 Sekunden aus der Show. Foto: RTL.
Riesen statt Schäfer: Die "WWM"-Kandidatin flog nach 45 Sekunden aus der Show. Foto: RTL.

Tanja Fuß aus Aachen ist neue Rekordhalterin bei "Wer wird Millionär": Die Studentin legte am Montagabend den schnellsten Auftritt in der Geschichte der RTL-Show hin. Nach nur 45 Sekunden flog die 20-Jährige wieder vom Stuhl, weil sie die 50-Euro-Frage falsch beantwortete.

Anzeige
Anzeige

Erstmals in der Geschichte der RTL-Show „Wer wird Millionär?“ war nach der ersten Frage, die traditionell nicht unbedingt zu den anspruchsvollsten gehört und als Eisbrecher dient, Schluss. Dabei hatte die Modedesignstudentin Tanja Fuß noch alle drei Joker und sogar mehrfach Hinweise von Günther Jauch erhalten, sich Ihrer Antwort noch einmal zu versichern.

Zum Verhängnis wurde ihr die Frage:

Seit jeher haben die meisten …?

A: Dober Männer

B: Cocker Spaniels

C: Schäfer Hunde

D: Riesen Schnauzer

 

 

 

 

 

Anzeige

 

Richtig war Antwort C, eingeloggt hat die 20-Jährige aber die Riesen mit den Schnauzern (Antwort D) – und gedacht hatte sie ausgerechnet an Schnurrbärte. Weshalb auch immer Riesen seit jeher Bärte tragen.

Die Blamage war perfekt: Fünf Millionen Menschen schauten am Montagabend zu, wie Fuß nach nur 45 Sekunden vom Ratestuhl flog – und die Titelseite der Bild-Zeitung vom Dienstag war ihr auch sicher.

01 bild_meedia

Gegenüber Bild reagierte die neue Rekord-Kandidatin, nahm es mit Humor. „Pech im Spiel und Glück in der Liebe. Mein Freund Andreas wollte teilnehmen und ich habe mich als Unterstützung zum Spaß auch beworben und bin es denn halt geworden.“ Die Montagsausgabe von „Wer wird Millionär?“ gibt es noch gratis in der RTL-Mediathek zu sehen.

 

 

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*