I like Blogs Rezepte: Burda verkauft gedrucktes Internet für 4,95 Euro

Zum zweiten Mal bringt Burda ein Magazin mit Inhalten aus dem Internet, diesmal zum Thema Food
Zum zweiten Mal bringt Burda ein Magazin mit Inhalten aus dem Internet, diesmal zum Thema Food

Ende 2014 brachte Burda das Print-Magazin I like Blogs auf den Markt, das zu 99 Prozent aus Web-Inhalten bestand. Nachdem sich die erste Ausgabe vor allem auf Lifestyle-Themen konzentriert hat, erscheint an diesem Freitag der Nachfolger I Like Blogs Rezepte mit dem Schwerpunkt Food. Wie sein Vorgänger überzeugt auch dieses Heft vor allem mit vielen sympathischen Fotos.

Anzeige

Das Magazin zum Trendthema Essen beinhaltet Blogger-Inhalte im Spezial-Bereich Food. „Die Szene der Food-Blogger ist groß, vielfältig und geht auch sehr professionell ans Werk“, so Redaktionsleiterin Marion Winnen-Martin. Das Blog-Magazin soll vor allem eine Inspirationsquelle sein und bringt die digitalen Rezepte auf Papier und gibt den Bloggern so eine zweite Plattform. Vergütet werden sie wie freie Autoren.

Wie schonn die erste Ausgabe I like Blogs besticht auch die Rezepte-Version vor allem durch die hochwertigen Fotos und das liebevolle Design. Außerdem stehen die Blogger auf den 164 Seitem im Vordergrund, was dem Leser ein Gefühl von Nähe vermittelt und gleichzeitig eine heimelige Atmosphäre schafft.

text2

text1

Ebenfalls am 5. Juni bringt Burda ein zweites Sonderheft zum Thema Food auf den Markt: Lisa Vegetarisch – ein Magazin ausschließlich mit fleischlosen Rezepten. „Lange und aufwändige Küchen-Einsätze sind dabei tabu. Entspannt und schnell etwas leckeres Frisches und Fleischloses zaubern – das ist das Motto im Heft“, sagt Redaktionsleiterin Anke Krohmer.

I like Blogs Rezepte erscheint in einer Druckauflage von 75.000 Exemplaren und hat einen Copypreis von 4,95 Euro. Die Auflage von Lisa Vegetarisch beläuft sich auf 100.000 Exemplare, zum Copypreis von 2,50 Euro.

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Diese Orte an denen gedruckte Produkte verkauft werden heißen meistens Kiosk oder Bahnhofsbuchhandlung. Die BURDA-Blog-Magazine bekommst du am ehesten in einer Bahnhofsbuchhandlung.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige