Anzeige

„Big Brother“ kommt zurück – mit Jochen Bendel beim Frauen-Mini-Kanal sixx

Im Herbst läuft wieder "Big Brother" im deutschen TV - ganz ohne "Promi"-Kandidaten. Der zu ProSiebenSat.1 gehörende Frauenkanal sixx legt eine neue Staffel auf. Moderator der Live-Shows wird Gameshow-Fossil Jochen Bendel ("Ruck Zuck").

Anzeige
Anzeige

sixx-Senderchefin Christina Patzl: „Nach vier Jahren Pause wird es Zeit, ,die Mutter aller Reality-Shows‘ auf die Bildschirme zurückzuholen. Wir wollen dem Original neues Leben einhauchen und sowohl die ,Big Brother‘-Fans als auch die sixx-Zuschauer positiv überraschen.“ Zusätzlich zur täglichen „Big Brother“-Sendung wird es eine wöchentliche Live-Show mit Jochen Bendel geben. Der hat im vergangenen Jahr bereits „Promi Big Brother – Late Night Live“ auf sixx präsentiert. Geplant ist die Ausstrahlung von „Big Brother“ auf sixx am späten Abend über einen Zeitraum von drei Monaten.

Produziert wird „Big Brother“ von Endemol Shine Germany.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*