Anzeige

Sky und DFL zeigen historische Bundesliga-Videos auf Abruf

DFL-Geschäftsführer Christian Seifert
DFL-Geschäftsführer Christian Seifert

Spannende Nachricht für Fußball-Fans: Im Laufe der kommenden Saison wird das offizielle Bundesliga-Archiv per Sky Go abrufbar sein, mit dem ein Blick auf die Geschichte des deutschen Fußballs möglich sein wird. Sky kooperiert dafür mit der DFL.

Anzeige
Anzeige

„Mit dem neuen Video-on-Demand-Angebot wird der einzigartige Programmfundus des Bundesliga-Archivs geöffnet und den Fans in hochwertig produzierten Formaten neue Einblicke und Hintergründe geboten“, so der Pay-TV-Anbieter in einer Mitteilung. Und weiter: „Im Mittelpunkt des neuen Angebots steht historisches Bildmaterial, mit dem die Höhepunkte aus der bisherigen Bundesliga-Geschichte neu aufbereitet, aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet und zeitgemäß präsentiert werden.“

Wie genau das Angebot, das dann Teil der Online-Abruf-Plattform Sky Go sein soll, aussieht, ist noch unklar. „Weitere Informationen zum neuen Video-on-Demand-Angebot bei Sky
werden zum Start der neuen Bundesliga-Saison bekannt gegeben“, so Sky.

Anzeige

Die Aussagen des DFL-Chefs Christian Seifert lassen die Vorfreude unter Fußball-Fans aber schonmal in die Höhe steigen: „Das neue Angebot bietet den Fans die vielen Emotionen der Bundesliga-Historie auf Abruf: unvergessliche Spiele, historische Saisonhöhepunkte, Porträts der besten Bundesliga-Spieler aller Zeiten und vieles mehr.“

Vor einigen Jahren hatte die DFL mal Pläne für einen eigenen TV-Sender, der die historischen Archivmaterialen zeigen sollte. Dazu war es aber nie gekommen. Die Kooperation mit Sky ist sicher die zeitgemäßere und praktischere Variante, um die Archivschätze zu heben.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*