buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

„Chewie, we’re home“ – der fantastisch-nostalgische neue Star-Wars-Trailer mit Han Solo

harrison-ford_star-wars.jpg
Chewbacca und Han Solo in "Star Wars: Das Erwachen der Macht"

Endlich sind die alten Helden zurück. Im zweiten Trailer zum neuen Star-Wars-Film hört man die Stimme von Luke Skywalker (Mark Hamill) und sieht in der letzten Einstellung Chewbacca und den gealterten Han Solo (Harrison Ford). Ein Fest für Fans, das Internet dreht durch.

Anzeige
Anzeige

Der neue Trailer bedient geschickt die nostalgischen Gefühle der Fans, die mit den alten Star-Wars-Filmen aufgewachsen sind. Ein Sternenzerstörer liegt havariert in der Wüste. Der Helm von Darth Vader zerschmolzen und kaputt. Dazu die Stimme von Luke Skywalker, der über die Stärke der Macht in seiner Familie redet und die Brücke zu einer neuen Generation schlägt: Sein Vater hatte die Macht, er hat sie, seine Schwester und „Du hast sie auch“. Vermutlich ist hier der Star-Wars-Nachwuchs gemeint. Nach einigen (gut gemachten) Action-Szenen endet der Trailer mit eine bekannten Einstellung des Wookies Chewbacca (der sich gut gehalten hat …) und Han Solos, der den Satz sagt „Chewie, we’re home.“ Damit dürfte er den Fans aus dem Herzen sprechen. Wenn Regisseur JJ Abrams mit dem Film hält, was der neue Trailer verspricht, dann wird „Star Wars 7 – das Erwachen der Macht“ ein unfassbarer Kassenknüller.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*