buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

„Hillvetica“ oder „Hillary Bolt“: Im Hillary-Style zum eigenen Logo

meedia_hillary-clinton-logo.jpg

Das Logo der US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat eine solche Aufmerksamkeit erregt, ein Grafikdesigner entwickelte sogar die passende Schriftart. Auf der Website der Washington Post können Nutzer damit in Sekundenschnelle ihr ganz eigenes Logo entwerfen.

Anzeige
Anzeige

Die Schriftart ist das Werk von Grafikdesigner Rick Wolff. Er nennt sie „Hillvetica“ bzw. „Hillary Bold“: Die Buchstaben sind, wie auch das Hillary-Logo, in Blau gehalten und mit roten Pfeilen versehen.

Bei der Washington Post fand man die Idee  so originell, dass sie eine Art Logo-Generator programmierte: Nutzer können auf diese Weise in Sekundenschnelle ihr ganz eigenes Logo in Hillary-Optik erstellen. Wie die Zeitung berichtet, sammelt der Designer mittlerweile sogar Geld, um seine Typografie als offizielle Schriftart zu veröffentlichen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*