buzzer-das-letzte-aus-dem-netz

Ganz böse Doppelseite: Beim Thema HSV fehlen selbst der Mopo-Redaktion mittlerweile die Worte

hsv_hoffnung1.jpg

Buzzer So lustig kann Print sein: Spielt der Bundesligaklub einer Stadt schlecht, leidet niemand engagierter als die örtlichen Regionalzeitungen. Das ist in Hamburg und der katastrophalen Situation rund um den HSV nicht anders. Nur dass der Mopo nach der desaströsen Heimniederlage gegen Wolfsburg – wahrscheinlich – aus reiner Verzweiflung, die – wahrscheinlich – beste Doppelseite der Saison gelang.

Werbeanzeige

Die Redaktion sammelte alle Argumente, die gegen einen Abstieg des Bundesliga-Dinos sprechen. Nur leider fanden die Hanseaten leider keine mehr. „Der Redaktion ist dazu beim besten Willen nichts mehr eingefallen“, heißt es in der BU zur weißen Seite.

Hsv_hoffnung_mopo
In der Hoffnung, dass den Lesern nicht auch die Worte fehlen, bitten die Hamburger einfach zum Zuschriften mit möglichen Argumenten gegen einen Abstieg.

Werbeanzeige

Mehr zum Thema

Alle Kommentare

  1. Weil wir der HSV, einfach auch zu blöde sind zum Absteigen, deswegen bleiben wir drinnen!

    Aber mal im Ernst zu der derzeitigen Situation beim HSV!

    Die Hoffnung stirbt zuletzt, und jetzt müssen wir erst recht hinter dem HSV stehen!

    Doch muss jeder im Verein jetzt 5/12 Uhr begreifen, worum es geht!

    Immer nur nach dem Spiel die eigenen Fehler erkennen aber nicht abstellen bringt nichts!

    Doch muss auch der Vorstand wieder Ruhe rein bringen, und nicht immer wieder hin und her hüpfen!

    Die Verunsicherung sitzt tief, und am WE dachte man, da spielt eine Schülerelf für den HSV!

    Wenn man es nicht spielerisch lösen kann, dann bitte kämpfen für den Verein, für uns Fans und für das Herz was für den HSV schlagen sollte!

    Reisst euch endlich zusammen, und gebt uns Fans das wieder, was wir euch an jeden Spieltag geben!

  2. Der HSV wird nicht absteigen, weil die Meisterfeier in der Elb-Philharmonie 2030 schon fest eingeplant ist!

  3. Ich wünsch mir einen starken HSV. Aber das geht wohl nur noch als Phoenix-aus-der-2.liga-Asche….. Also Augen zu und durch; 2016 seid Ihr wieder erstklassig und dann nimmt man Euch auch wieder ernst…

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige