Anzeige

Live-PK: Schalke 04 testet Periscope

schalke_04.jpg

Die Bundesliga als Spielplatz für Web-Innovationen. Während Borussia Mönchengladbach erfolgreich bereits einen eigenen Snapchat-Channel betreibt, probieren die NRW-Nachbarn von Schalke nun als erster Bundesliga-Verein Twitters neues Livestreaming-Angebot Periscope aus.

Anzeige
Anzeige

Den Auftakt machte am Donnerstagmorgen ein Periscope-Interview mit Torhüter Ralf Fährmann über dessen Comeback zwischen den Pfosten der Knappen. Am Karfreitag streamt Schalke 04 dann mit Hilfe der neuen App die Pressekonferenz vor dem Bundesligaspiel gegen den FC Augsburg in voller Länge (ab 13.30 Uhr).

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*