Anzeige

Jörgen Camrath kümmert sich bei Berliner Morgenpost um Social Media

jörgen_camrath_berliner-morgenpost.jpg

Jörgen Camrath heuert zum 1. April beim Online-Team der "Berliner Morgenpost" an. Dort soll er vor allem die Social-Media-Aktivitäten der Funke-Zeitung verantworten.

Anzeige
Anzeige

Camrath arbeitete zuletzt in Frankfurt bei dem deutschen Online-Angebot des Wall Street Journal, das eingestellt wurde.  Zuvor war er u.a. bei der Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen in Kassel tätig. „Mit Jörgen Camrath werden wir unsere Präsenz in den Sozialen Netzwerken ausbauen, noch präziser auf den Berliner Markt ausrichten und viele neue Dinge ausprobieren“, sagt Carsten Erdmann, Chefredakteur der Berliner Morgenpost.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*